Notebookcheck

HTC: Pressefotos von One M9+ tauchen auf

HTC: Pressefotos von One M9+ tauchen auf
HTC: Pressefotos von One M9+ tauchen auf
Neue Pressefotos zeigen angeblich das HTC One M9+. Neben einem größeren Display soll das Smartphone auch einen Fingerabdruckscanner bieten.

Schon seit einigen Monaten gibt es Spekulationen über ein One M9+ von HTC. Nachdem das Smartphone überraschend nicht zusammen mit dem regulären One M9 präsentiert wurde, tauchten nun auf Twitter angebliche Pressefotos des Smartphones auf. 

Wie bereits erwartet wird sich das Design des One M9+ stark an der regulären Version des Smartphones orientieren und das von der One-Serie bekannte Metallgehäuse bieten. Zusätzlich dazu wird das Smartphone allerdings ähnlich, wie auch viele Samsung Smartphones über einen separaten Home-Button verfügen. In diesen Home-Button soll sogar ein Fingerabdruckscanner integriert sein. Die restlichen technischen Daten des One M9+ sollen ein 5,2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, einen Snapdragon 810 8-Kern-Prozessor von Qualcomm und 3GB RAM beinhalten. Wie die Fotos der Rückseite zeigen, wird HTC beim One M9+ wieder auf ein Dual-Camera-Modul setzen. Wie hoch die Auflösung der Kamera sein wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. 

Das One M9+ soll angeblich schon am 8. April in China vorgestellt werden. Wann das Smartphone in Europa erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > HTC: Pressefotos von One M9+ tauchen auf
Autor: Sebastian Schneider, 29.03.2015 (Update: 29.03.2015)