Notebookcheck

Pebble Time: Smartwatch erreicht 20 Millionen auf Kickstarter

Pebble Time: Smartwatch erreicht 20 Millionen auf Kickstarter
Pebble Time: Smartwatch erreicht 20 Millionen auf Kickstarter
Pebble kann mit der neuen Pebble Time 20 Millionen US-Dollar auf Kickstarter einnehmen. Neben einem neuen Betriebssystem bietet die Pebble Time auch eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen.

Nach dem Erfolg der ersten Pebble Smartwatch kündigte das Unternehmen vor einigen Wochen mit der Pebble Time ein neues Modell der Smartwatch mit einem farbigen E-Paper-Display an. Nach einer der erfolgreichsten Kickstarter Kampagnen aller Zeiten konnte Pebble nun insgesamt 20 Millionen US-Dollar auf der Crowd-Funding-Plattform einnehmen. 

Einer der wichtigsten Aspekte der neuen Pebble Time ist die Akkulaufzeit. Diese soll bei regulärer Nutzung der Smartwatch bis zu 7 Tage betragen. Zusätzlich zu dieser langen Akkulaufzeit und dem farbigen Display wird die Pebble Time in Zukunft wie wir bereits berichteten auch Sensorarmbänder unterstützen, die die Uhr zum Beispiel um ein 3G Modul erweitern werden. Durch ein in das Gehäuse der Uhr integriertes Mikrofon ist auch die Sprachsteuerung der Pebble Time möglich. 

Die neue Pebble Time Smartwatch wird ab Juni für ca. $199 in den USA erhältlich sein. Wer sich für die Uhr interessiert, kann sich momentan für Benachrichtigungen zu der Verfügbarkeit der Smartwatch auf der Pebble Website eintragen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > Pebble Time: Smartwatch erreicht 20 Millionen auf Kickstarter
Autor: Sebastian Schneider, 29.03.2015 (Update: 29.03.2015)