Notebookcheck

HTC: Smartphone Desire 600 in Russland ab 395 Euro

In Russland können Interessenten das neue Mittelklasse-Smartphone Desire 600 mit 4,5 Zoll großem Multitouchscreen (960 x 540 Pixel) und Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 bereits zu Preisen ab umgerechnet 395 Euro vorbestellen.

Vergangene Woche hatte HTC mit dem Desire 600 ein gut ausgestattetes 4,5-Zoll-Smartphone mit Dual-SIM für die Mittelklasse angekündigt. Das HTC Desire 600 besitzt ein 4,5"-Display mit 960 x 540 Pixeln und rechnet mit einem Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Wie das HTC One nutzt auch das Desire 600 die Oberfläche Sense 5 und BlinkFeed. In Russland kann das HTC Desire jetzt vorbestellt werden.

In der Ankündigung vergangene Woche wollte sich HTC noch nicht auf Preise für sein Mittelklassephone Desire 600 mit 8-MP-Kamera und NFC-Untersützung festlegen. Stattdessen sprach HTC lediglich von einem Marktstart des Desire 600 Anfang Juni. Für die Farboptionen seines Desire 600 nannte HTC hingegen bereits Modellvarianten in Schwarz und Weiß.

In Russland kann das rund 130 Gramm schwere Dual-SIM-Smartphone HTC Desire 600 - je nach Anbieter - aktuell zu Preisen zwischen 15.990 Rubel (etwa 395 Euro) bis 16.990 Rubel (~ 420 Euro) vorab bestellt werden. Allerdings nennen auch die russischen Händler bisher noch keinen konkreten Liefertermin für das neue Android-Smartphone Desire 600 von HTC.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > HTC: Smartphone Desire 600 in Russland ab 395 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.05.2013 (Update: 28.05.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.