Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HTC: Starke Umsatzsteigerung durch Kooperation mit Google

HTC: Starke Umsatzsteigerung durch Kooperation mit Google
HTC: Starke Umsatzsteigerung durch Kooperation mit Google
Dem Hersteller HTC ist es offenbar gelungen, durch die Zusammenarbeit mit Google zum ersten Mal seit März 2015, eine kräftige Umsatzsteigerung zu erwirtschaften. Dies ist für den Konzern eine wichtige Meldung, da dieser eine lange Phase von Umsatzeinbußen hinter sich hat.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dem taiwanesischen Hersteller HTC ist es scheinbar im September diesen Jahres gelungen seinen Umsatz deutlich zu steigern. Aus der Pressemitteilung geht hervor, dass HTC im September ca. 9,33 Mrd. NTD (Neue Taiwan Dollar), also umgerechnet 264,34 Millionen Euro, eingenommen hat. Dies entspricht einem Plus von 42 Prozent im Vergleich zum August, und im Vergleich zum September 2015 einem Plus von 31 Prozent. Das ist das erste Mal seit März 2015, dass HTC wieder schwarze Zahlen schreibt.

Noch vor wenigen Jahren war HTC ein vielversprechender Akteur auf dem Smartphonemarkt, allerdings konnte er sich in den letzten Jahren immer weniger auf dem Markt behaupten. Dies hat dazu geführt, dass der Umsatz von HTC bis jetzt stetig geschrumpft ist. Nun zahlt sich offenbar die Kooperation mit Google bei der neuen Pixel-Smartphone-Serie (wir berichteten) aus. Diese wurden zwar von Google entwickelt, werden aber von HTC hergestellt. Dadurch wird HTC an dem, durchaus als nicht wenig erachteten, Gewinn beteiligt und treibt das Unternehmen wieder in die Profit-Zone. Es ist nicht das erste Mal dass diese Firmen zusammenarbeiten. Schon beim ersten Android-Gerät, dem HTC Dream alias T-Mobile G1, also auch beim Nexus One aus dem Jahr 2009, setzte Google auf HTC als Hersteller. Die Kooperation in Sachen Google Pixel und die VR-Brille Vive geben für HTC einen Anlass für neue Hoffnung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1447 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > HTC: Starke Umsatzsteigerung durch Kooperation mit Google
Autor: Cornelius Wolff,  7.10.2016 (Update:  8.10.2016)