Notebookcheck

CES 2012 | Hands-On Video zum Tesla Entertainment System mit Tegra-SoCs

CES 2012: Nvidia gewährte in Las Vegas auch Einblicke in sein Portfolio bei den Visual-Computing-Modules (VCMs) und Infotainment-Systemen. Wir stellen ihnen das 17"-Entertainment-Sytem des Tesla S im Hands-On Video näher vor.

Nvidia zeigte auf der diesjährigen CES in Las Vegas neben den Touchscreen-Controller-Fähigkeiten des Tegra 3Windows 8 auf einem Tegra-3-Tablet und dem Tegra 3 basierten ZTE T98 7-Zoll-Tabet mit Android 4.0 auch, was künftig im Bereich der Infotainment- und Kombiinstrument-Systeme in Serie gehen wird.

So demonstrierte Nvidia auf der CES eindrucksvoll, das der Chip- und Grafikspezialist den Bereich seiner "Visual Computing Modules" (VCMs) mit Nachdruck weiter ausbauen wird. Die speziell für die Automobil-Branche entwickelten Module mit Tegra-Prozessoren, Arbeitsspeicher und I/O-Controllern werden beispielsweise ab 2013 in der kompletten Audi-Fahrzeugflotte eingesetzt.

Wir haben uns in Las Vegas auch das spektakuläre 17-Zoll-Entertainment-System (ES) des Tesla Model S angesehen, das gleich von mehreren Nvidia Tegra Quad-Core-SoCs befeuert wird. Für das Infotainment verfügt das ES des Tesla S über eine permanente 3G-Verbindung zum Internet, inklusive vollwertigem Fullscreen-Webbrowser.

Das Navigationssystem lässt sich bequem über den Multitouch-Screen steuern und basiert derzeit auf Google Maps. Laut Tesla ist aber auch ein eigenes System in der Entwicklung. Für Multimedia und Sound integriert das Tesla Model S neben den üblichen Musikquellen beispielsweise auch Internet-Radio.  

Besonders innovativ präsentiert sich das Tesla Model S bei der Bedienung des Fahrzeugs, denn der Tesla S kommt nahezu vollständig ohne konventionelle Schalter und Regler aus. In der Mittelkonsole finden sich lediglich eine Taste für die Warnblinkanlage und eine zum Öffnen des Handschuhfachs.

Die übrige Bedienung, wie Türen, Front- und Heckklappe, Fahrzeugbeleuchtung und die Einstellung für das Panoramadach erfolgen via Touchscreen. Auch das Cockpit besteht aus einem digitalen Instrumenten-LCD. Mehr hierzu in unserem Hands-On Video.

Quelle(n)

Notebookcheck Youtube Channel: www.youtube.com/watch

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Hands-On Video zum Tesla Entertainment System mit Tegra-SoCs
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.01.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.