Notebookcheck

Nvidia: Das neue Infotainmentsystem des VW Golf 7 arbeitet mit Tegra 3

Der System-on-Chip Tegra 3 von Nvidia rechnet in zahlreichen Smartphones und Tablets. Nvidias Tegra 3 findet sich aber ebenfalls in Infotainmentsystemen moderner Autos wie beispielsweise dem Audi A3. Auch im neuesten VW Golf der 7. Generation rechnet der Tegra 3.

Der System-on-Chip (SoC) Tegra 3 gehört zu den bekanntesten Chipsätzen bei Smartphones und Tablets. Seit der CES 2011 und CES 2012 schafft es Nvidia mit seinem Quad-Core-SoC Tegra 3 aber auch bei den Automagazinen ab und an in die Schlagzeilen. Bereits auf der CES 2011 hatte Tesla Motors mit dem Model S ein neues Elektroauto gezeigt, dessen integriertes Infotainmentsystem mit Tegra-SoCs von Nvidia arbeitet. Aber auch im neuen VW Golf 7 von Volkswagen rechnet nun der Tegra 3.

Am 4. September 2012 enthüllte Volkswagen seinen neuesten VW Golf der 7. Generation in der Berliner Nationalgalerie. An Bord eine ganze Reihe von Komfort- und Sicherheitssystemen, meist leider gegen Aufpreis. Mit dem neuen Cockpit des VW Golf VII hat der Fahrer alles direkt im Blickfeld. Je nach Modell und Ausstattung sind in der Mitte des Armaturenträgers 5 bis 8 Zoll große Infotainment-Touchscreens inklusive Drehreglern und Menütasten zu finden. Angetrieben wird das Infotainmentsystem von Nvidias Quad-Core-SoC Tegra 3.

Schon auf der CES 2012 hatte Nvidia angekündigt, dass die speziell für die Automobil-Branche entwickelten Module mit Tegra-Prozessoren, Arbeitsspeicher und I/O-Controllern beispielsweise ab 2013 in der kompletten Audi-Fahrzeugflotte eingesetzt werden. Inzwischen rechnet der Tegra 3 von Nvidia bereits im Audi A3, Audi A7, Lamborghini Aventador, Tesla Model S und wird in Kürze auch im Skoda Oktavia anzutreffen sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Nvidia: Das neue Infotainmentsystem des VW Golf 7 arbeitet mit Tegra 3
Autor: Ronald Tiefenthäler,  1.10.2012 (Update:  1.10.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.