Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2012 | Nvidia Tegra 3 künftig in Audi A7, Lamborghini Aventador und Tesla Model S

Teaser
CES 2012: Wohin die Reise auch geht, der Quad-Core-SoC Tegra 3 von Nvidia könnte sie auch abseits ihres Smartphones, Tablets oder Ultraportable begleiten. Denn der Tegra 3 wird künftig auch in Fahrzeugen von Audi, Lamborghini und Tesla seine Arbeit verrichten.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In Las Vegas steppt der Bär, aber Nvidia schafft es noch draufzupacken und lässt die Motoren von Luxuslimousinen und Supersportwagen aufheulen. Denn Nvidia hat auf der CES auch ein eigenes "Automotive Tent" eingerichtet, um zu zeigen, dass die Applikationsprozessoren des Chipspezialisten nicht nur Smartphones und Tablets befeuern können, sondern inzwischen auch für Innovation bei den Fahrzeugen sorgen.

So wird beispielsweise der mobile Quad-Core-Prozessor Nvidia Tegra 3 ab dem Jahr 2013 für noch mehr Sicherheit und ein intuitives Fahrerlebnis in der kompletten Audi-Fahrzeugflotte sorgen. Der Vierkernprozessor kommt dabei in sämtlichen Infotainment-Systemen sowie digitalen Kombiinstrumenten zum Einsatz.

Wie Nvidia mitteilt, werden sowohl das Infotainment- als auch das Kombiinstrumenten-System künftig die "Visual Computing Modules" (VCMs) nutzen. Das sind speziell für die Automobil-Branche entwickelte Computer-Subsysteme, die aus Tegra-ProzessorenArbeitsspeicher und I/O-Controllern bestehen. Durch den Einsatz von VCMs können Autohersteller wie Audi schnell und unkompliziert die neuesten Tegra-Technologien in Fahrzeuge integrieren.

In Las Vegas demonstriert Nvidia die Leistungsfähigkeit seiner In-Vehicle-Chips in einem dunkelblau-metallic Audi A7 3.0 TDI Quattro, der Limousine Tesla Model S, die Mitte des Jahres in den USA auf den Markt kommt und der Bodenrakete Lamborghini Aventador: "Gentlemen, start your engines!"

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13114 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportlers für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Nvidia Tegra 3 künftig in Audi A7, Lamborghini Aventador und Tesla Model S
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.01.2012 (Update:  9.07.2012)