Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HiSense glaubt weiter an Laser TVs statt an OLED oder Mini-LED, nach 600 Prozent Wachstum

Ein Laser TV ist im Prinzip ein Kurzdistanz-Laser-Beamer in Kombination mit einer speziellen Leinwand. (Bild: HiSense)
Ein Laser TV ist im Prinzip ein Kurzdistanz-Laser-Beamer in Kombination mit einer speziellen Leinwand. (Bild: HiSense)
Laut HiSense sind Laser TVs die Zukunft des Heimkino, und nicht OLED- oder Mini-LED-Fernseher. Das Unternehmen konnte zwischen Januar und August ein Wachstum von über 600 Prozent verglichen mit demselben Zeitraum im Vorjahr verzeichnen, sodass der Markt offenbar weiter an Fahrt aufnimmt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laser TVs sind eine der spannendsten Alternative zu herkömmlichen Fernsehern, denn die Bildschirme versprechen erstklassige Farben, eine extrem flüssige Darstellung von Bewegungen und minimale Reflexionen. Bei einem Laser TV handelt es sich im Prinzip um einen Kurzdistanz-Laser-Beamer, der mit einer speziellen Leinwand kombiniert wird.

Für den Massenmarkt eignen sich die meisten aktuellen Laser TVs nur bedingt, denn eines der beliebtesten Modelle von HiSense, der 100 Zoll große 100L5F, kostet beispielsweise rund 5.000 Euro. Und auch technisch gibt es Nachteile gegenüber anderen Technologien, denn Laser TVs können in der Regel nicht mit der Helligkeit von QLED oder dem immensen Kontrastverhältnis von OLED konkurrieren.

Dennoch glaubt HiSense weiter an die Technologie, denn wie das Unternehmen in einer Pressemeldung angekündigt hat konnte der Absatz der hauseigenen Laser TVs seit Jahresbeginn im Vergleich zum Vorjahr um über 600 Prozent gesteigert werden. HiSense ist der Marktführer bei Laser TVs, im vergangenen Jahr sollen 53 Prozent des Marktes alleine auf den Technologiegiganten aus China zurückgefallen sein.

Doch auch der Rest der Branche profitiert vom Wachstum, der gesamte Markt für Laser TVs soll in diesem Jahr ein Wachstum von über 80 Prozent verzeichnen können. HiSense will bis 2024 deutlich kompaktere und günstigere Laser TVs vorstellen, um das Wachstum dieser Produktkategorie weiter zu fördern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > HiSense glaubt weiter an Laser TVs statt an OLED oder Mini-LED, nach 600 Prozent Wachstum
Autor: Hannes Brecher, 17.09.2021 (Update: 17.09.2021)