Notebookcheck

Honor 6C: Ab dem 24. April verfügbar

Neben seinem neuen Highend-Smartphone hat Honor auch ein preisgünstiges Gerät aus seinem Portfolio neu aufgelegt: das Honor 6C. Das Smartphone ist kompakter geworden und preislich sehr dicht am 6X, muss aber auch Einschnitte im Vergleich zum Vorgänger hinnehmen.

Das Honor 6C ist der direkte Nachfolger des Honor 5C. Es bietet ein 5,0 Zoll großes IPS-Display, welches mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst. Als SoC kommt ein Snapdragon 435 zum Einsatz, welcher von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die 32 GB interner eMMC-Speicher können mittels microSD-Karte erweitert werden. Ein Fingerabdruckscanner ist auf der Rückseite ins Aluminium-Gehäuse integriert. Der Akku ist mit 3.020 mAh nur minimal gewachsen, was angesichts der schwächeren Komponenten und des niedriger auflösenden Displays dennoch für eine höhere Laufzeit sorgen sollte. Als Betriebssystem kommt genauso wie im 5C Google Android 6.0 Marshmallow mit der EMUI 4.1 zum Einsatz.

Die Hauptkamera löst weiterhin mit 13 MP auf, die Frontknipse liefert jedoch nur noch 5 MP (5C: 8 MP, f/2.0). Außerdem wurde die Lichtempfindlichkeit nominell durch die Blendenzahl f/2.2 gegenüber dem Vorgänger verschlechtert. Das Honor 6C wird ab dem 24. April für 239 Euro zu haben sein.

Quelle(n)

eigene

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Honor 6C: Ab dem 24. April verfügbar
Autor: Daniel Schmidt,  5.04.2017 (Update:  5.04.2017)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.