Notebookcheck

Honor 7C: Fast alle Specs geleakt

Das Honor 7C ist bei der chinesischen Zulassungsbehörde aufgetaucht
Das Honor 7C ist bei der chinesischen Zulassungsbehörde aufgetaucht
Fast alle Daten und einige Fotos des neuen Huawei-Einsteiger-Smartphones Honor 7C wurden geleakt. Der Nachfolger des Honor 6C verfügt über ein 6 Zoll großes HD+-Display im 18:9-Format, einen Octa-Core-Prozessor, 32 GB Speicher und eine Dual-Kamera mit 20-MP-Sensor und 13-MP-Sensor auf der Rückseite. Zwei Varianten stehen vor dem Start, der in China vermutlich bald erfolgt.

Der Nachfolger des Lowbugdet-Smartphones Honor 6C ist bei der chinesischen Zulassungsbehörde Tenaa aufgetaucht und hat dabei einige Renderbilder und alle wichtigen Specs hinterlassen. Ähnlich wie das Schwestermodell Honor 7X verfügt das Honor 7C über ein langgestrecktes Display (Größe: 5,99 Zoll) im aktuellen 18:9-Format und verzichtet auf Tasten auf der Frontseite. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1440 x 720 Pixel, sie ist also preisklassenbedingt nicht ganz auf dem Niveau des 7X. Auch beim Antrieb sind Unterschiede erkennbar: So kommt im 164 Gramm schweren Honor 7C ein nicht näher benannter Octa-Core-Prozessor zum Einsatz, dessen Kerne lediglich auf 1,8 GHz beschleunigt werden können. Im Honor 7X arbeitet ein Hisilicon Kirin 659 Systemprozessor, dessen schnellen Kerne mit 2,36 GHz laufen. Dem Systemprozessor stehen beim Honor 7C 3 GB bzw. 4 GB RAM zu Verfügung. Der eingebauten 32-GB-Speicher lässt sich per MicroSD-Karte erweitern. Als Betriebssystem ist wie bei vielen Huawei-Neuheiten Android 8.0 vorinstalliert. Die 7,8 Millimeter dünne Honor-Neuheit verfügt über einen fest eingebauten Akku mit einer Kapazität von 2.900 mAh und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

Zwei Modellvarianten des Honor 7C zugelassen

Interessanterweise wurden in China zwei Modellvarianten des Honor 7C zugelassen, die sich bei den Kameras unterscheiden. Das Modell LND-TL30 verfügt über insgesamt vier Kameras – zwei vorne und zwei hinten -  beim LND-TL40 sind nur drei Kamera eingebaut. Die Dual-Kamera auf der Rückseite ist bei beiden Modellen gleich und weist für ein Einsteigermodell beeindruckende Daten auf: Eine Kamera verfügt über einen 20-Megapixel-Sensor, die andere hat einen 13-Megapixel-Chip. Das Honor-Modell wird in China in den Farben Blau, Gold und Schwarz auf den Markt kommen.

Honor 7C in der Version LND-TL30, die nur eine Selfiekamera bietet
Honor 7C in der Version LND-TL30, die nur eine Selfiekamera bietet
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Honor 7C: Fast alle Specs geleakt
Autor: Arnulf Schäfer, 22.02.2018 (Update: 22.02.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.