Notebookcheck

Honor 7C: Video zeigt Face-Unlock-Feature

Honor 7C im Teaser-Werbevideo von Huawei
Honor 7C im Teaser-Werbevideo von Huawei
Einige Tage vor der offiziellen Präsentation des einfachen Mittelklasse-Modells Honor 7C ist ein Werbevideo von Huawei aufgetaucht, das das neue Phone zeigt und zwei Features hervorhebt. Die neue Face-Unlock-Funktion und die Doppelkamera auf der Rückseite.

Am 12. März stellt Huawei sein neues Honor Einsteigermodell mit Dual-Kamera und 18:9-Display vor. Bereits vor der offiziellen Präsentation des Honor 7C tauchte jetzt in China ein Huawei-Werbevideo auf, das zwei Top-Feature der Neuheit zeigt. Zu sehen ist die integrierte Gesichtserkennungsfunktion zur Geräteentsperrung und seine Dual-Kamera auf der Rückseite.

Um das Honor 7C per Gesichtserkennung zu entsperren, wird das Smartphone vor das Gesicht gehalten. Die Funktion entspricht den Lösungen, die Huawei in der jüngsten Zeit per Software-Update an einige Huawei- und Honor-Modelle verteilt – zu diesen Modellen gehört beispielsweise das Huawei Mate 10 Lite.

Dual-Kamera mit 20-MP- und 13-MP-Sensor

Auf der Rückseite des Honor 7C ist die Dual-Kamera mit Blitz zu sehen. Die Kameras sind horizontal angeordnet und sollen nach den Angaben, die von der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA veröffentlicht wurden, über eine 20 Megapixel- und eine 13-Megapixel-Kameraeinheit verfügen.

Aus der gleichen Quellen stammen auch die übrigen Angaben. Das Honor-Modell besitzt einen 5,99 Zoll großen Bildschirm im 18:9-Format, der eine Auflösung von 720 x 1440 bietet. Als Antrieb ist wie beim Honor 7X, der Mittelklasse-Systemprozessor HiSilicon Kirin 659 eingebaut, dem 3 bzw. 4 RAM und ein 32-GB-Speicher zur Verfügung stehen.

Infos gibt es auch zur Frontkamera mit 8-Megapixel-Chip, zum Akku (2.900 mAh) und zum Betriebssystem (Android 8.0). Das 7,8 Millimeter dünne Smartphone kommt in China in den Farben Blau, Gold, Rose-Gold und Schwarz auf den Markt. Im Video ist das neue Phone in den Farben Schwarz und Blau zu sehen.  

Honor 7C liegt preislich unterhalb des Honor 7X

Gerüchte zufolge soll das Honor 7C in China 1199 Yuan kosten, das sind etwa 153 Euro. Das Honor 7C ist damit günstiger als das Honor 7X, obwohl es auf seiner Rückseite eine etwas bessere Kameraausstattung als das Schwestermodell bietet. Das Honor 7X weist jedoch Vorteile auf, was den eingebauten Speicher, die Displayauflösung und die Akkukapazität betrifft.

Honor 7C hat eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Honor 7C hat eine Dual-Kamera auf der Rückseite

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Honor 7C: Video zeigt Face-Unlock-Feature
Autor: Arnulf Schäfer,  8.03.2018 (Update:  8.03.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.