Notebookcheck

Honor 7C: Huawei stellt Einsteigermodell vor

Honor 7 - vier Farben stehen in China zur Auswahl
Honor 7 - vier Farben stehen in China zur Auswahl
Das Honor 7C ist Huaweis neues Einsteigermodell mit Honor-Branding. Es bietet ein 5,99 Zoll großes HD-Display, einen Snapdragon 450 als Antrieb, eine Dual-Kamera mit 13-MP-Sensor und 2-MP-Tiefensensor sowie Android 8.0. In China kommt das Schwestermodell des Honor 7X bereits morgen auf den Markt.

Huawei hat heute wie erwartet, sein Honor Einsteigermodell 7C in China vorgestellt, dass bereits morgen dort in den Handel kommt. Das Honor 7C weist gegenüber dem Honor 7X eine etwas abgespeckte Ausstattung und einen niedrigeren Preis auf. Äußerlich gibt es jedoch viele Ähnlichkeiten. Auf der Frontseite ist ein 5,99 Zoll großes Display im aktuellen 18:9-Format verbaut, dass mit seiner HD-Auflösung (1440 x 720 Pixel) jedoch nicht die Detailschärfe des Honor 7X bietet. Den Antrieb übernimmt der Qualcomm-Achtkerner Snapdragon 450, der je nach Modellversion von 3 GB und 32-GB-Speicher oder 4 GB RAM und 64-GB-Speicher unterstützt wird. Im Midrange-Systemprozessor ist eine Adreno 506-GPU und ein X9 LTE-Modem (max. Downloads 300 Mbit/s) integriert. Als Betriebssystem ist EMUI 8.0 installiert, das auf Android 8.0 basiert.  

8-MP-Selfiekam und Dualkam hinten

Im Frontbereich besitzt das Honor 7C eine 8-Megapixel-Selfiekamera. Auf seiner Rückseite ist eine Dual-Kamera zu finden, die aus einer 13-Megapixel-Kameraeinheit und eine 2-Megapixel-Kameraeinheit besteht. Diese Kombi ist auch im Huawei P Smart zu finden, wobei die 2-MP-Kam für den Unschärfeeffekt der Aufnahmen zuständig ist. Das Honor 7C verfügt über einen Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite, außerdem kann das Phone über die Face-Unlock-Funktion entsperrt werden. Zwei Steckplätze für SIM-Karten (Dual-SIM) und einen Steckplatz für MicroSD-Karten sind ebenfalls vorhanden.

In China ab morgen im Handel

Huawei bietet das Honor 7C ab morgen in China in den Farben Blau, Gold, Rot und Schwarz an. Die 3 GB RAM/32-GB-Version kostet 899 Yuan (etwa 116 Euro), die 4 GB/64-GB-Version gibt es zum Preis 1299 Yuan (etwa 167 Euro).

Honor 7C hat ein 5,99 Zoll großes Display
Honor 7C hat ein 5,99 Zoll großes Display
... und eine Dual-Kamera auf der Rückseite sowie
... und eine Dual-Kamera auf der Rückseite sowie
Steckpläte für zwei SIM-Karten und eine MicroSD-Karte
Steckpläte für zwei SIM-Karten und eine MicroSD-Karte
plus eine integrierte Face-Unlock-Funktion.
plus eine integrierte Face-Unlock-Funktion.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Honor 7C: Huawei stellt Einsteigermodell vor
Autor: Arnulf Schäfer, 12.03.2018 (Update: 12.03.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.