Notebookcheck

Huawei Mate 8: Weitere Details geleakt

Huawei Mate 8: Weitere Details geleakt
Huawei Mate 8: Weitere Details geleakt
Das Huawei Mate 8 Android-Smartphone soll als Nachfolger des Ascend Mate 7 neben einem HiSilicon Kirin 930 8-Kern-Prozessor auch ein hochauflösendes 2K-Display sowie eine 21-MP-Kamera erhalten.

Das Huawei Mate 8 soll das Ascend Mate 7 beerben. Erste Bilder und Informationen zu Huaweis nächstem Modell der Serie machten bereits Ende Januar die Runde. Jetzt wurden weitere Details und Spezifikationen zum kommenden Mate 8 Smartphone geleakt. Demnach erhält das Mate 8 als Chipsatz einen 28 Nanometer basierten und 64 Bit fähigen HiSilicon Kirin 930 Octacore-Prozessor inklusive ARM Mali-T628 MP4 Grafikeinheit.

Das fast rahmenlose Edge-to-edge-Display des künftigen Mate 8 Smartphones soll statt einem Full-HD-Panel einen 6 Zoll großen 2K-Touchscreen als brillanten Multimediascreen erhalten, der 2560 x 1440 Bildpunkte zeigt. Zudem wird Huawei seinem kommenden Mate 8, statt einer 13-MP-Hauptkamera wie beim Ascend Mate 7, einen 1/2,3" Sony Exmor RS IMX220 CMOS-Sensor mit 20,7 MPixeln spendieren.

Weiter wird das neue Mate 8 Smartphone von Huawei vermutlich mit 3 GByte Arbeitsspeicher (RAM), 32 GByte Systemspeicher, einem hochwertigen Soundchip inklusive Dualmikrofon mit Rauschunterdrückung, einer Unterstützung für LTE Cat. 6 und Fingerabdruckscanner sowie einem starken Akku ausgestattet sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Huawei Mate 8: Weitere Details geleakt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.05.2015 (Update: 11.05.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.