Notebookcheck

Huawei P30-Update bringt DC Dimming & optimiert Fingerabdrucksensor

Das EMUI-Update 9.1.0.163 beschleunigt den Fingerabdrucksensor und rüstet DC Dimming nach.
Das EMUI-Update 9.1.0.163 beschleunigt den Fingerabdrucksensor und rüstet DC Dimming nach.
In China hat Huawei mit dem Rollout der neuen EMUI-Version 0.1.0.163D für seine aktuellen Flaggschiffe P30 und P30 Pro begonnen - die insbesondere den Fingerabdrucksensor unter dem Display beschleunigen und mit DC Dimming eine Art Flimmerschutz fürs OLED-Panel nachrüsten soll.

Die Software-Abteilung bei Huawei scheint trotz der ganzen US-Sanktionskrise wie gewohnt mit vollem Tempo weiterzuarbeiten. In China hat der Konzern nun begonnen, eine neue Software-Version für seine P30- und P30 Pro-Kundschaft auszurollen. EMUI 9.1.0.163D bringt zwei zentrale Verbesserungen für die Besitzer der P30-Familie.

So wird der direkt im Display integrierte Fingerabdrucksensor um 30 Prozent schneller, hier hat Huawei offenbar deutliches Optimierungspotential gefunden. Als neues Feature rüsten die Chinesen zudem eine Art Flimmerschutz für das OLED-Display nach. Dieses arbeitet aktuell mit PWM (Pulse-Wide-Modulation), was bei sensiblen Personen insbesondere bei geringer Helligkeit als Flimmern wahrgenommen werden kann.

DC Dimming ist eine Alternativmethode um Pixel in einem OLED-Display anzusteuern. Statt diese komplett ab- und anzuschalten um die Helligkeit zu steuern, wird hier die Stromzufuhr reguliert - Huawei lässt nach dem Softwareupdate offenbar die User entscheiden, welche Methode sie bevorzugen, das Feature soll sich in den Einstellungen aktivieren lassen. Wann die Software hierzulande ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Huawei P30-Update bringt DC Dimming & optimiert Fingerabdrucksensor
Autor: Alexander Fagot, 31.05.2019 (Update: 31.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.