Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei wehrt sich vor US-Gericht: Bann verfassungswidrig! (Video)

Vor einem US-Gericht wehrt sich Huawei gegen den ihrer Meinung nach verfassungswidrigen US-Bann.
Vor einem US-Gericht wehrt sich Huawei gegen den ihrer Meinung nach verfassungswidrigen US-Bann.
Jetzt geht Huawei in die Offensive! Im Rahmen einer Pressekonferenz kritisierte der Huawei Chef-Jurist den US-Bann als verfassungswidrig und als gefährlichen Präzendenzfall und leitet juristische Schritte ein, die zu einer schnelleren Klärung des bereits anhängigen Gerichtsverfahrens führen sollen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht weitere spannende Informationen rund um den Handelskrieg der USA mit dem chinesischen Elektronikkonzern Huawei bekannt werden. Mittlerweile bekommt Huawei aber durchaus wieder etwas Rückenwind - die Smartphoneverkäufe sinken zwar weltweit aufgrund der Verunsicherung der Konsumenten, es gibt aber durchaus Lichtblicke - etwa die Tatsache, dass drei wichtigen Hardware-Assoziationen ihre anfängliche Entscheidung rückgängig gemacht haben und Huawei wieder als Unterstützer anführen.

Bei der bereits im März im US-Bundesstaat Texas eingebrachten Klage gegen Sektion 889 des National Defense Authorization Acts (NDAA), aufgrund dessen es US-Behörden untersagt wird, Huawei-Technik einzusetzen, hat der chinesische Konzern nun eine Beschleunigung des Urteils beantragt, wie der Chef-Jurist Song Liuping in einer live übertragenen Pressekonferenz bekannt gab. Seiner Argumentation zufolge, habe die US-Regierung keinerlei Beweise vorgelegt, dass Huawei eine Bedrohung für die Sicherheit der USA darstelle. "Alles nur Schall und Rauch und ein gefährlicher Präzedenzfall" - er sieht den US-Bann einer privaten Firma als illegal und verfassungswidrig.

"Heute sind es Telekom-Unternehmen wie Huawei, morgen könnte es ihre Industrie, ihr Konzern und ihre Konsumenten sein."

Der Jurist habe großes Vertrauen in das unabhängige Justizsystem der USA, gab er vor laufenden Kameras zu Protokoll. Unterdessen könnte China den USA durchaus noch gefährlich werden, falls seltene Erden tatsächlich zum Spielball des Handelskonflikts werden, was sich aktuell durchaus abzeichnet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7722 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Huawei wehrt sich vor US-Gericht: Bann verfassungswidrig! (Video)
Autor: Alexander Fagot, 30.05.2019 (Update: 30.05.2019)