Notebookcheck

Huawei Y5 (2019): Spezifikationen durch die Google Play Entwickler Konsole geleakt

Das Y5 2019 soll über eine Waterdrop-Notch verfügen
Das Y5 2019 soll über eine Waterdrop-Notch verfügen
Die Huawei Y5 2019 soll über ein 720p-Display mit Waterdrop-Notch sowie einen MediaTek MT6761 SoC und 2 GB RAM verfügen. Diese Informationen wurden jetzt von der gleichen Quelle veröffentlicht, durch die zuvor das Razer Phone 2 erfolgreich geleakt wurde.

Es sieht so aus, als hätte Huawei ein weiteres Gerät in der Pipeline, um seine lange Liste von preiswerten Budget-Smartphones zu erweitern. XDA zufolge, soll ein Gerät mit der Bezeichnung Y5 2019 in dem Google Play Developer Console Device Catalog zu sehen sein, der eine Liste von Geräten enthält, die es Entwicklern ermöglicht, Geräte für ihre Software auf eine Black- oder Whitelist zu setzen. Die Liste wird von Google bereitgestellt, wobei der Konzern hierbei die nötigen Informationen von den Herstellern erhält, wodurch die Liste in der Regel ein guter Indikator ist.

Die Google Play Developer Console war bisher auch die Quelle früherer Informationen für Geräte wie das Razer Phone 2, so dass man davon ausgehen kann, dass das Huawei Y5 2019 wirklich existieren sollte. Dem Eintrag in der Liste zufolge, soll das Smartphone mit einem MediaTek MT6761, auch bekannt als Helio A22, ausgeliefert werden, der über 4 ARM Cortex-A53 Kerne verfügt, die bis zu 2,0 GHz takten können. Dieser soll von 2 GB RAM unterstützt werden.

Darüber hinaus soll das Y5 2019, obwohl seine genauen Abmessungen derzeit unbekannt sind, auch über ein Display mit einer Auflösung von 1.520 x 720 Pixeln und einer Pixeldichte von 320 DPI verfügen, so dass sich rein rechnerisch eine Größe von 5,25 Zoll ergibt. Das Display wird auch eine Waterdrop-Notch besitzen, in welcher anscheinend nur eine Selfie-Kamera Platz finden wird. Zu guter Letzt ist durch den Leak auch noch bekannt geworden, dass das Gerät mit Android 9.0 laufen soll.

Alles in allem sieht das Y5 2019 nach einem sinnvollen Update gegenüber dem Y5 2018 aus, indem es der Y5-Serie ein moderneres Design verleiht und die Hardware leicht verbessert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Huawei Y5 (2019): Spezifikationen durch die Google Play Entwickler Konsole geleakt
Autor: Cornelius Wolff, 11.04.2019 (Update: 11.04.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.