Notebookcheck

Intel-Alternative: Die Snapdragon-PC-Welle rollt bald auch zu uns

Der Lenovo-Snapdragon 8cx-Laptop von der Computex und viele andere mit Qualcomm inside sollen bald zu haben sein.
Der Lenovo-Snapdragon 8cx-Laptop von der Computex und viele andere mit Qualcomm inside sollen bald zu haben sein.
2017 überraschte Qualcomm mit seinem ersten ARM-Chip für Windows PCs. Die groß angekündigte Revolution blieb bis dato überschaubar, doch 2019 und 2020 soll sich das dank Snapdragon 8cx-SoC und günstigerer Qualcomm-PCs ändern. Auch das Lenovo Yoga C630 WOS soll in Kürze bei uns zu haben sein.

Intel-Killer sollten die Notebooks und Convertibles mit "Qualcomm inside" werden, als sie Ende 2017 vorgestellt wurden. Das Asus NovaGo  und HP Envy X2 waren die ersten Vertreter mit dem damals aktuellen Snapdragon 835 aber die Performance konnte nicht überzeugen - die erste Snapdragon-PC-Generation blieb ein Ladenhüter sofern sie überhaupt zu haben war.

Zur IFA 2018 gab es dann die zweite Generation mit speziell für Windows-PCs optimiertem Snapdragon 850, das einzige damit bestückte Notebook war bis dato allerdings das Lenovo Yoga C630 WOS, welches in den USA auch tatsächlich verkauft wurde, hierzulande aber nicht im Handel auftauchte. Das wird sich in Kürze ändern, wie Qualcomms Don McGuire, der als Vizepräsident fürs globale Marketing zuständig ist, via Twitter bestätigte

Und für Ende 2019 beziehungsweise 2020 verspricht Don noch weitere Alternativen. Auf der zu Ende gegangenen Computex gab es bereits die nächste Generation mit Snapdragon 8CX zu sehen, die nun endlich das Versprechen einlösen und Intels Core i5-CPU performancemäßig einholen soll. Der von Lenovo als "Projekt Limitless" bezeichnete erste 5G-Laptop wird aber vermutlich nicht gerade billig werden, wenn er auf den Markt kommt.

In einem Podcast (unten verlinkt) versprach der Qualcomm-Boss für 2020 weitere, auch günstigere Alternativen zu Intel-Designs, insgesamt vier sind aktuell in Planung. Schon ab 300 US-Dollar sollen die Snapdragon-bestückten Notebooks starten, die schnellsten mit 8CX werden aber auch über 800 US-Dollar kosten können. Windows dürfte auch nicht das einzige OS bleiben, das darauf läuft, auch Chrome OS-Laptops mit Snapdragon-Chips wird es wohl geben. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Intel-Alternative: Die Snapdragon-PC-Welle rollt bald auch zu uns
Autor: Alexander Fagot,  3.06.2019 (Update:  3.06.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.