Notebookcheck

LG: Premium-Smartphones künftig mit "G"-Branding

[UPDATE] LG Electronics hat angekündigt, künftig alle seine Smartphones der Premium-Klasse unter dem "G"-Label zu vermarkten. Als erstes Modell des neuen "G" Premium Brands für Smartphones von LG kommt das neue Flaggschiff LG G2 auf den Markt.

Offiziell: Das für August erwartete, neue Flaggschiff-Smartphone Optimus G2 wird tatsächlich als "G2" auf den Markt kommen. Das bestätigte heute LG Electronics in einer offiziellen Pressemitteilung und präsentierte auch gleich das neue G2-Logo. Weiterhin kündigte LG an, dass künftig alle Premium-Smartphones des südkoreanischen Elektronikkonzerns unter dem "G" Premium Brand von LG vermarktet werden.

Mit dem "G"-Branding will LG weiter sein Profil bei den Top-Smartphones der High-End-Klasse schärfen, so Dr. Jong-seok Park, Präsident und CEO der LG Electronics Mobile Communications Company. Offenbar sind die bisherigen Modelle der Smartphone-Reihe Optimus G bei den Kunden sehr gut angekommen. Im Ranking der weltweit größten Smartphone-Hersteller meldete sich LG Electronics in diesem Jahr eindrucksvoll zurück. Ende April rangierte LG hinter Samsung (Platz 1) und Apple auf Rang 3.

Nach einer Flaute im vergangenen Jahr, verkaufen sich bei LG Electronics die Smartphones aller Preis- und Leistungsklassen offenbar wieder sehr gut. Neben seiner Premium-G-Serie zeigte LG auf dem MWC 2013 Ende Februar auch eine sehr breit gefächerte Palette an Smartphones der Serien Optimus F, G, L II und Vu:. Die bisherigen Premium-Smartphones mit 4:3-Display werden künftig allesamt unter dem Label "Vu:" geführt.

Am 7. August wird LG Electronics auf einem Event in New York sein neues Super-Smartphone Optimus G2 vorstellen. Das LG G2 soll ein 5,2"-Full-HD-Display und eine 13-MPixel-Kamera an Bord haben und mit dem schnellen Snapdragon 800 Quad-Core von Qualcomm arbeiten.

[Update 19.7 - 10.50 Uhr]: LG Electronics Deutschland hat nun ebenfalls das neue Branding bestätigt. So wird LG Electronics (LG) sein künftiges Smartphone-Flaggschiff unter dem Namen "G" präsentieren. Es ist somit das erste LG-Produkt der neuen G-Premiumproduktreihe. Alle künftigen Highend-Smartphones von LG werden nur auf den schlichten Seriennamen "G" hören. Der Name "Optimus" entfällt somit bei künftigen Highend-Smartphones von LG. Bereits verfügbare Mobilprodukte werden ihren Produktnamen unverändert weiter tragen.

Quelle(n)

LG Electronics: http://www.lg.com/global

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > LG: Premium-Smartphones künftig mit "G"-Branding
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.07.2013 (Update: 19.07.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.