Notebookcheck

LG Signature Edition: Verbessertes V30 als limitierte Ausgabe

Edel: das LG Signature Edition
Edel: das LG Signature Edition
Während das LG G6 nicht ganz mit den Konkurrenzprodukten aus dem Hause Samsung und Apple mithalten konnte, überzeugte das Gesamtpaket des LG V30. Dieses Smartphone erhält nun als limitierte Signature Edition mehr RAM und Flash-Speicher samt weiteren Modifikationen.

LG V30 bekommt ein kleines Upgrade spendiert

Mit dem 6 Zoll großen OLED-Display (2.880 x 1.440 Pixel) im 18:9-Format und dem Qualcomm-Oberklasse-Chipsatz Snapdragon 835 ist die Ausstattung des V30 am Puls der Zeit. Doch beispielsweise bei RAM und ROM ist Luft nach oben. In diesen Disziplinen wirkt das als LG Signature Edition vermarktete und kürzlich vorgestellte Smartphone mit 6 GB anstatt 4 GB Arbeitsspeicher und 256 GB anstatt 64 GB Datenspeicher deutlich attraktiver. Ebenfalls neu: Android 8.0 Oreo ist von Haus aus an Bord und muss nicht erst per Update aufgespielt werden. Des Weiteren kommt das Signature Edition mit dem rund 200 Euro teuren drahtlosen Kopfhörer Bang & Olufsen H5 daher. 

Angepasstes Design 

Nicht nur an der Ausstattung, sondern auch am Design wurde an dieser V30-Variante gewerkelt. In edlem hochglänzenden Schwarz präsentiert sich das Signature Edition – und das ganz ohne Herstellerlogo auf der Rückseite. Dafür wurden jedoch die Bezeichnung des Mobilgeräts und das Emblem von Bang & Olufsen eingearbeitet. Das Gehäuse an sich besteht aus Zirkonkeramik, das gegen Abrieb und Korrosion beständig sein soll. Zumeist wird dieses Material bei teuren Markenuhren verwendet. Die hochwertige Hülle macht sich beim Gewicht bemerkbar: anstatt 158 Gramm (LG V30) bringt das Signature Edition 189 Gramm auf die Waage. Einen Wermutstropfen gibt es bei den Spezifikationen bedingt durch das Zirkonkeramik: der Schutz nach MIL-STD-810G wird nicht mehr gewährleistet. Dennoch ist das Smartphone gemäß IP68 gegen Wasser und Staub abgesichert. 

Preis und Verfügbarkeit des Signature Edition

Was dieses luxuriöse Phablet kostet, ist noch nicht bekannt, wohl aber, dass der Erwerb sich als äußerst schwierig gestaltet. Lediglich südkoreanische Bürger können das Mobiltelefon erstehen, noch dazu ist die Stückzahl auf 300 Exemplare begrenzt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > LG Signature Edition: Verbessertes V30 als limitierte Ausgabe
Autor: André Reinhardt,  7.12.2017 (Update:  7.12.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.