Notebookcheck Logo

LG UltraPC 13U70Q, R5 5500U

Ausstattung / Datenblatt

LG UltraPC 13U70Q, R5 5500U
LG UltraPC 13U70Q, R5 5500U (Ultra 13 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 5 5500U 6 x 2.1 - 4 GHz, Lucienne-U (Zen 2)
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR4-3200
Bildschirm
13.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 169 PPI, IPS
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
1 USB 3.1 Gen2, 1 USB 3.2 Gen 2x2 20Gbps, 1 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.3 x 306.9 x 206.7
Akku
65 Wh, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Home
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
980 g
Preis
320 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das LG UltraPC 13U70Q, R5 5500U

LG Ultra 13U70Q-G.AR55B. Portátil 13,0" doméstico de menos de 1 kg
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; powerful processor; decent performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.12.2022
LG Ultra 13U70Q-G.AR55B. Portátil 13,0" doméstico de menos de 1 kg
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; good price; decent performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.12.2022

Kommentar

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 5500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,1bis 4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und maximal 1800 MHz. Im Vergleich zum schnelleren R5 5600U, basiert der Prozessor noch auf die alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet weniger L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.00":

Dieser Bereich des Displayformats bildet weitgehend die Obergrenze für Tablets und die Untergrenze für Subnotebooks.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das winzige Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen, die man von einem Standard-Laptop gewohnt ist, sind fast nicht nutzbar.

Ähnliches gilt auch für Tablets in diesem Größenbereich.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.98 kg:

Subnotebooks, Convertibles und ein paar Tablets finden sich in diesem Gewichtsbereich.


LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller wurde LG erst 2005 am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Das Produktspektrum umfasst unter anderem OLED, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion Aero 13-be1001AU
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5625U
Lenovo ThinkPad L13 G3-21B90029GE
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 PRO 5675U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG Gram Style 14Z90RS-G.AD7AG
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 14.00", 0.987 kg

Laptops des selben Herstellers

LG gram Pro 17Z90SP
Arc 8-Cores, Intel Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 17.00", 1.3 kg
LG gram Pro 2-in-1 16T90SP
Arc 8-Cores, Intel Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 1.4 kg
LG gram Pro 16Z90SP
GeForce RTX 3050 4GB Laptop GPU, Intel Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 1.19 kg
LG gram 15Z90R
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 15.60", 1.15 kg
LG UltraPC 16UD70R
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 7530U, 16.00", 1.6 kg
LG Gram SuperSlim 2023, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 15.60", 0.99 kg
LG Gram SuperSlim (2023)
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 15.60", 0.99 kg
LG gram Style 16Z90RS
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 16.00", 1.26 kg
LG gram Style 14Z90RS
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 14.00", 0.999 kg
LG Gram 17 2023 17Z90R
GeForce RTX 3050 4GB Laptop GPU, Raptor Lake-P i7-1360P, 17.00", 1.45 kg
LG Gram 17Z90R-G.AA77G
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 17.00", 1.35 kg
LG UltraPC 17, i7-1260P RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i7-1260P, 17.00", 1.95 kg
LG Gram 14Z90Q, i7-1260P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 14.00", 0.999 kg
LG UltraPC 16U70Q, R5 5625U
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5625U, 16.00", 1.6 kg
LG Gram 16 2-in-1 2022 16T90Q, i7-1260P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 1.48 kg
LG Gram 16Z90Q
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 1.2 kg
LG Gram 17Z90Q-E.AD78G
GeForce RTX 2050 Mobile, Alder Lake-P i7-1260P, 17.00", 1.407 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG UltraPC 13U70Q, R5 5500U
Autor: Stefan Hinum (Update:  6.02.2023)