Notebookcheck Logo

LG präsentiert das ultraleichte Gram 16 & 17 mit Intel Alder Lake, 90 Wh Akku und GeForce RTX 2050

LG packt einen großen Akku und ein bis zu 17 Zoll großes Display in ultraleichte Laptops. (Bild: LG)
LG packt einen großen Akku und ein bis zu 17 Zoll großes Display in ultraleichte Laptops. (Bild: LG)
LG hat seine beiden größten, ultraleichten Laptops neu aufgelegt. Das brandneue LG Gram 16 und das Gram 17 setzen auf Intel Alder Lake und auf eine optionale Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop-GPU, die zusammen mit LPDDR5-RAM und einer besonders schnellen SSD eine erstklassige Performance versprechen.

Bisher waren das LG Gram 16 (ca. 1.450 Euro auf Amazon) und das Gram 17 noch mit Intel Tiger Lake-U ausgestattet, endlich erhalten die ultraleichten Notebooks ein Upgrade auf Intel Alder Lake-P. Konkret kommen beide Notebooks mit einem Intel Core i5-1240P, das größere Modell ist gegen Aufpreis auch mit einem Core i7-1260P erhältlich.

Beide Notebooks kommen standardmäßig mit einer Intel Iris Xe Graphics G7, optional wird auch eine Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop-GPU mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher angeboten. LG verbaut wahlweise ein 16 Zoll großes Display in ein 1,29 Kilogramm leichtes Gehäuse, oder aber ein 17 Zoll Display in ein 1,43 Kilogramm leichtes Gehäuse. Diese Angaben beziehen sich jeweils auf das Modell mit dGPU, das auch mit einem etwas größeren 90 Wh Akku ausgestattet ist – ohne GeForce RTX 2050 kommt ein 80 Wh Akku zum Einsatz. Der Bildschirm bietet in jedem Fall ein 16:10-Format und eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel.


Geladen wird in jedem Fall über USB-C mit bis zu 65 Watt. Die PCIe 4.0 SSD erreicht eine Geschwindigkeit von 8 GB/s, LG verbaut mindestens 256 GB Speicher, der vom Nutzer durch einen zusätzlichen M.2-Slot erweitert werden kann. Dazu gibts 8 GB bis 32 GB LPDDR5-5.200-Arbeitsspeicher. Neben zweimal Thunderbolt 4 (USB-C) gibts auch zweimal USB-A 3.2 Gen 2, einmal HDMI und einen microSD-Kartenleser. Mit dem Gram+View bietet LG auch einen besonders kompakten Zweitmonitor für unterwegs an.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue LG Gram-Serie wird in Südkorea ab April angeboten, Details zum Launch im Rest der Welt stehen noch aus. Das Gram 16 startet mit Intel Core i5, 256 GB SSD und 16 GB RAM bei 2,29 Millionen KRW (ca. 1.700 Euro), das LG Gram 17 kostet mit derselben Ausstattung 2,39 Millionen KRW (ca. 1.780 Euro).

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > LG präsentiert das ultraleichte Gram 16 & 17 mit Intel Alder Lake, 90 Wh Akku und GeForce RTX 2050
Autor: Hannes Brecher, 21.03.2022 (Update: 21.03.2022)