Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo 14w und 14e: Neue Windows- und Chrome OS-Notebooks mit AMD-Prozessoren in zweiter Generation

Lenovo 14w und 14e: Neue Windows- und Chrome OS-Notebooks mit AMD-Prozessoren in zweiter Generation
Lenovo 14w und 14e: Neue Windows- und Chrome OS-Notebooks mit AMD-Prozessoren in zweiter Generation
Lenovo hat mit dem Lenovo 14e und 14w zwei neue Notebooks mit Windows respektive Chrome OS vorgestellt. Beide Geräte sind mit einem mehreren Displayoptionen erhältlich.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die beiden Modelle Lenovo 14e und Lenovo 14w sind sich sehr ähnlich: Beide Geräte wiegen bei Abmessungen von 325 x 223 x 17,85 Millimetern rund 1,45 Kilogramm und kommen mit einem 14-Zoll-Bidschirm. Dabei können Nutzer bei beiden Modellen zwischen gleich drei Varianten wählen.

Der Einstieg bildet dabei ein 14-Zoll-Display mit HD-Auflösung und einer Helligkeit von nur 220 cd/m² und zwei Full HD-Varianten. Die Touch-Variante löst bringt dabei eine Helligkeit von 300 cd/m² mit und ist damit 50 cd/m² heller als die Version ohne Touch-Möglichkeit.

Der Lenovo 14w ist mit einem AMD 3015e ausgestattet, beim Lenovo 14e spricht Lenovo aktuell nur unspezifisch von einem AMD Processor for Chromebooks. Beide Modelle sind mit einem bis zu acht Gigabyte großen DDR4-Arbeitsspeicher zu haben. Beim 14w misst der verbaute eMMC-Speicher bis zu 128 Gigabyte oder es kommt eine bis zu 256 Gigabyte große M.2-SSD zum Einsatz. Das 14e ist mi einem maximal 64 Gigabyte großen eMMC-Speicher erhältlich.

Die Akkulaufzeit beider Modelle liegt bei bis zu 10 Stunden, zum Einsatz kommt ein 57 Wh starker Akku. Verbaut sind jeweils ein USB Typ C-Port, dazu kommen zwei USB 3.1-Ports, ein HDMI 1.4-Ausgang und ein 3,5-Millimeter-Klinkenstecker. WiFi 6 ist zur besonders schnellen Verbindung mit einem Drahtlosnetzwerk integriert.

MIL-STD-810 soll von beiden Geräten erfüllt werden, praxisrelevant dürfte auch die Herstellerangaben zufolge bessere Resistenz der Tastatur gegenüber Wasser sein. Die Tastatur ist optional auch mit Hintergrundbeleuchtung erhältlich.

Sowohl der auf Windows-Notebook Lenovo 14w Gen 2 als auch der auf Chrome OS basierende Lenovo 14e Gen 2 sollen ab Mai erhältlich sein. Als Preis werden für die USA 334 Dollar als Einstiegspreis angegeben.

Quelle(n)

Lenovo

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3578 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Lenovo 14w und 14e: Neue Windows- und Chrome OS-Notebooks mit AMD-Prozessoren in zweiter Generation
Autor: Silvio Werner, 23.03.2021 (Update: 22.03.2021)