Notebookcheck

IFA 2019 | Lenovo: Die Yoga-Familie bekommt CPU-Updates und wird smarter

Lenovo stellt zur IFA 2019 jede Menge neuer Yoga-Laptops, Convertibles und Tablets vor, etwa das neue Yoga C940.
Lenovo stellt zur IFA 2019 jede Menge neuer Yoga-Laptops, Convertibles und Tablets vor, etwa das neue Yoga C940.
Für das zweite Halbjahr 2019 kündigte nun auch Lenovo jede Menge neuer Yoga-Laptops, Convertibles und -Tablets an, die vor allem mittels Intels 10. Core-Generation und neuen smarten KI-Funktionen verbessert wurden, einige, wie das Top-Convertible Yoga C940 sind nun auch mit Intels Project Athena-Spezifikationen kompatibel. Eine kurze Übersicht über Neuheiten, Preise und Verfügbarkeiten.

Eine ganze Latte an neuen Lenovo-Geräten wurden gestern offiziell für das zweite Halbjahr 2019 vorgestellt, die fast alle spätestens im Oktober auch beim Händler zu haben sein werden. Allen voran steht das neue Yoga C940-Convertible mit 14 oder 15 Zoll-Display, die sich im Inneren aber stark unterscheiden. Der 15 Zöller bleibt bei den stärkeren 45 Watt-CPUs der 9. Core-Generation, der 14 Zölller wird mit Intels moderneren Ice Lake-CPUs der 10. Core-Generation auch kompatibel mit Intels Project Athena-Spezifikationen. Letzteres gilt im Übrigen auch für einen im November kommenden Lenovo Yoga S940 14 Zoll Laptop und den abgespeckten Bruder Yoga S740 mit 14 Zoll-Display, also insgesamt nur drei Modelle der kommenden Yoga-Generation. 

Nur drei der neuen Yoga-Laptops und Convertibles sind Project Athena-kompatibel.
Nur drei der neuen Yoga-Laptops und Convertibles sind Project Athena-kompatibel.
Yoga S940 mit nur 1,2 kg Gewicht
Yoga S940 mit nur 1,2 kg Gewicht
Das Yoga S940 ist nur 12,2 mm dick
Das Yoga S940 ist nur 12,2 mm dick
Ideapad C340 - 360° mit bis zu zehneinhalb Stunden Akkulaufzeit
Ideapad C340 - 360° mit bis zu zehneinhalb Stunden Akkulaufzeit
Ideapad C340 - mit GeForce MX230
Ideapad C340 - mit GeForce MX230
 

Ein wichtiger Aspekt für Lenovo waren die einigen Modellen zusätzlich spendierten "smarten" Features, etwa "Super Resolution", welches alte Videos im Windows Media Player auf Full-HD hochskaliert oder Q-Control zur KI-gesteuerten Balance zwischen mehr Performance und höherer Akkulaufzeit. Diese Features sind im Spitzenmodell Yoga C940 zu finden, welches auch Modern Standby von Windows 10 unterstützt. Auf einigen der neuen Yoga-Produkte wird auch Amazon Alexa als Sprachassistent zur Verfügung stehen, allerdings nur in Englisch- oder Deutschsprachigen Regionen. Alexa soll dort auch im Standby-Modus aktiv auf Befehle warten - ob das so eine gute Idee ist? Auch neue Tablets hat Lenovo angekündigt, etwa das Yoga SmartTab und das SmartTab M8, wobei letzteres vorerst nicht nach Deutschland kommt. 

Yoga C940

Yoga S740

Yoga C740

Yoga C640

Yoga Smart Tab

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Lenovo: Die Yoga-Familie bekommt CPU-Updates und wird smarter
Autor: Alexander Fagot,  6.09.2019 (Update: 10.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.