Notebookcheck

IFA 2019 | Motorola One Zoom und Moto E6 Plus offiziell gelauncht

Sowohl das Motorola One Zoom (links) als auch das Moto E6 Plus sind nun offiziell angekündigt.
Sowohl das Motorola One Zoom (links) als auch das Moto E6 Plus sind nun offiziell angekündigt.
Auf der IFA 2019 gab die Lenovo-Tochter Motorola den Startschuss für zwei neue Smartphones, zu denen es bereits vorab einige Leaks gab, überraschend ist der Doppel-Launch also nicht. Das Moto E6 Plus wendet sich an Einsteiger, das Motorola One Zoom an den ambitionierten Handyfotografen.

Lenovo hat nicht nur neue Yoga-Notebooks, Convertibles und Tablets vorgestellt, auch zwei neue Smartphones unter der Motorola-Marke sind ab sofort offiziell und bereits bestellbar. Den Einstieg macht das neue Moto E6 Plus, ein deutlich moderner wirkendes Einsteiger-Phone als das reguläre Moto E6. Mit 6,1 Zoll HD+-IPS-Display inklusive Waterdrop-Notch, MediaTeks Helio P22-Prozessor, 2 oder 4 GB RAM sowie 32 oder 64 GB erweiterbarem Speicher erfüllt es Basis-Anforderungen für Einsteiger. Die rückseitige Dual-Cam basiert auf einem 13 Megapixel-Sensor mit Tiefenshooter, die Selfie-Cam ist ein 8 Megapixel-Shooter. Nicht ganz so auf Stand ist der Micro-USB-Port an der Unterseite des Plastikhandys. Das Moto E6 Plus ist ab sofort um 140 Euro bestellbar.

Motorola One Zoom

Ebenfalls bereits zu haben ist das Motorola One Zoom und zwar ab 430 Euro. Hier bewegt sich Motorola tendenziell in einem Segment, das aktuell von Huawei stark beackert wird - die Premium-Kamera-Handy-Sparte. Mit optisch stabilisierter 48 Megapixel-Kamera mit Quad-Pixel-Technologie, 16 Megapixel Weitwinkel-Cam und 8 Megapixel 3x-Zoom-Shooter sowie 5 Megapixel Tiefenshooter, bietet Motorola hier gute Voraussetzungen für hervorragende Photos in der Mittelklasse, die Selfie-Cam ist mit 25 Megapixeln sehr hochauflösend. Das 6,4 Zoll AMOLED-Display bietet Full-HD-Auflösung, der Akku ist mit 4.000 mAh sehr großzügig dimensioniert. Ein Snapdragon 675 bietet in Verbindung mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher genug Leistung für die meisten Anwender, ein Kopfhöreranschluss ist noch vorhanden. Das Motorola One Zoom gibt es in insgesamt drei bunten Farbvarianten. 

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Motorola One Zoom und Moto E6 Plus offiziell gelauncht
Autor: Alexander Fagot,  6.09.2019 (Update:  6.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.