Notebookcheck

Lenovo G505s-20255

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G505s-20255
Lenovo G505s-20255
Prozessor
AMD A6-5350M 2 x 2.9 - 3.5 GHz (AMD A-Series)
Grafikkarte
AMD Radeon HD 8450G + Radeon HD 8570M Dual Graphics - 2048 MB, Kerntakt: HD 8450G: 351-720; HD 8570M: 650-825 MHz, Speichertakt: 900 MHz, Crossfire, Catalyst 13.4, Enduro
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, Single-Channel, Zwei Speicherbänke
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Samsung L ATLTN156AT30L01, TN LED, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD Bolton
Massenspeicher
Seagate Momentus Thin ST500LT0 12-9WS142, 500 GB 
, 5400 U/Min, 425 GB verfügbar
Soundkarte
AMD Hudson-3 FCH High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, MMC
Netzwerk
Atheros AR8172/8176/8178 PCI-E Fast Ethernet Controller (10/100MBit/s), Atheros AR9485 WiFi Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
PLDS DVD-RW DU8A5SH
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 380 x 260
Akku
41 Wh Lithium-Ion, 14.4 V, 2900 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 0,9 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink PowerDVD 10, Cyberlink Power2Go, McAfee Internet Security (Testversion), Microsoft Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.5 kg, Netzteil: 252 g
Preis
449 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 72%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 72% Mobilität: 82%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Lenovo G505s-20255

77% Test Lenovo G505s-20255 Notebook | Notebookcheck
Zwischen den Stühlen. Lenovo setzt bei der neuen G505s Serie auf AMD APUs der Richland Generation. Zusätzlich steckt noch eine dedizierte Radeon GPU in den Notebooks, so dass die beiden Grafikkerne in einem Crossfire-Verbund arbeiten. Auf dem Papier klingt es, als hätte Lenovo hier ein Notebook für den sparsamen Spieler im Angebot. Ob das zutrifft, verrät unser Testbericht.
82% Lenovo IdeaPad G505s (59393080)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 6/2014 Deutsch
Plus: Leistung, Hybridfestplatte, DVD-Brenner, 8 GB RAM. Minus: Wärmeentwicklung, recht dunkles Panel, limitierte Mobilität.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2014
Bewertung: Gesamt: 82%
80% Lenovo IdeaPad G505s (59393080)
Quelle: Computerbild - Heft 25/2013 Deutsch
Top: Das Lenovo-Notebook blieb im Normalbetrieb sehr leise und die Prozessor-Grafik-Kombi war bei Spielen vergleichsweise flott. Aber das Arbeitstempo enttäuschte.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 8450G + Radeon HD 8570M Dual Graphics: Dual-GPU aus 8450G (Richland A6) + dedizierter Radeon HD 8570M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8570M alleine und anfällig für Microruckler.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


A6-5350M: Dual-Core Prozessor mit nur einer FP-Recheneinheit und integrierter Radeon HD 8450G Grafikkarte. Topmodell der "Richland" A6-Serie.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


79.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad 3 15ARE05-81W4006EMH
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ADA05
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7-14ARE05, Ryzen 7 4800U
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05-81YM000JCK
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T14-20UD0010GE
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad E14 Gen2-20T6000MGE
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.64 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05-81YM007EMH
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE004KSP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga Slim 7-14ARE05-82A2005KMH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8, Core i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad T15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.89 kg
Lenovo IdeaPad 3 CB 14IGL05-82C10004US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad Slim 3
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020 i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.09 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ARE05-81X2000FUS
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 14", 1.38 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20U9005NUS
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 14", 1.09 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE006JGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE00KYGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05, Ryzen 5 4500U
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.33 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05, Ryzen 7 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 PRO 4750U, 14", 1.272 kg
Lenovo ThinkPad X13-20T20033GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.287 kg
Lenovo Ideapad S145-15IIL-81W800BMGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkBook 14-IIL-20SL0022CK
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB006AGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ006JMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.6", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ002BMH
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.6", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IIL05
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo G505s-20255
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.01.2014)