Notebookcheck

Lenovo IdeaPad 300-17ISK 80QH001EGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad 300-17ISK 80QH001EGE
Lenovo IdeaPad 300-17ISK 80QH001EGE (IdeaPad 300 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon R5 M330 - 1024 MB, Kerntakt: 400-800 MHz, Speichertakt: 870 MHz, DDR3, 32-Bit-Anbindung, 16.150.2211.1001 (Crimson 16.4.1), Enduro
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3-1600, Single-Channel, zwei Speicherbänke (eine Bank belegt)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel 106 PPI, AU Optronics B173RTN02.2, TN LED, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Toshiba MQ01ABD100, 1000 GB 
, 5400 U/Min, 850 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX20751/2 @ Intel Skylake High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GUE0N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.1 x 418 x 292.6
Akku
41 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Lenovo Photo Master, Cyberlink Power2Go, Lenovo PowerDVD 12, MS Office (Testversion), McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
3 kg, Netzteil: 350 g
Preis
629 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.3% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 65%, Ausstattung: 46%, Bildschirm: 70% Mobilität: 73%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Lenovo IdeaPad 300-17ISK 80QH001EGE

75.3% Test Lenovo IdeaPad 300-17ISK Notebook | Notebookcheck
Ausdauernd. Das Ideapad stellt ein 17,3-Zoll-Notebook für den heimischen Schreibtisch dar. Es kann mit niedrigem Betriebsgeräusch, geringer Erwärmung, geringem Energiebedarf und langen Akkulaufzeiten punkten.
Lenovo Ideapad 300 15 – Пройденный Этап
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; decent hardware. Negative: Plastic case; mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.09.2016

Kommentar

AMD Radeon R5 M330: Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf eine 28nm GPU mit DirectX 12, Vulkan und FreeSync Support. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

75.3%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP 15-ac123ng
Radeon R5 M330, Core i5 6200U, 15.6", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700HGGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00URLT
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad S145-15IWL-81MV00V6SA
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00V3SP
HD Graphics 610, Celeron 3865U, 15.6", 2 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700NFGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD003EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.09 kg
Lenovo ThinkPad L590-20Q70019GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.019 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL-496
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15AST-81N30042GE
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 1.9 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00N3GE
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800P0GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE02RCSP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad T590-20N4000DPB
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo Ideapad C340-15IWL-81N5000WGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S540-14API-81NH002YGE
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.35 kg
Lenovo V330-14ARR-81B1001EUK
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.55 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01P2SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00UEGE
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT001
Vega 8, Ryzen 5 PRO 3500U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B6GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV005NSP
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00LASP
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01D5SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 330-15IGM-81D1003TUS
UHD Graphics 600, Gemini Lake N4100, 15.6", 1.99 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV001BGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKBR-81EU00N7SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2019-20QE000VGE
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 14", 1.113 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad 300-17ISK 80QH001EGE
Autor: Stefan Hinum (Update:  4.10.2016)