Notebookcheck

Lenovo: ThinkPad X131e Chromebook für Schulen auch in Deutschland

Lenovo hat heute mitgeteilt, dass der weltweit größte Computerhersteller sein robustes ThinkPad X131e Chromebook interessierten Bildungseinrichtungen nach den USA auch in Deutschland anbieten wird. Als Preis werden rund 380 Euro veranschlagt.

Anfang diesen Jahres hatten Lenovo und Google in den USA das ThinkPad X131e als Chromebook für Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten vorgestellt. Dort war das ThinkPad X131e mit Chrome OS dann ab dem 26. Februar 2013 zu einem Preis von rund 430 US-Dollar erhältlich. Wie Lenovo EMEA heute ankündigte, bietet der weltweit größte PC-Hersteller das Modell jetzt auch in Europa an.

Allerdings kommen nicht alle Schulen und Bildungsinstitute in Europa auch in den Genuss der Chromebook-Offerte von Lenovo. Laut Auskunft von Lenovo wird das ThinkPad X131e mit Googles Chrome OS neben Deutschland lediglich in Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Schweden und UK angeboten.

Lenovo zufolge können sich interessierte Schulen und Lehreinrichtungen in diesen Ländern ein spezielles Angebot für Lehre und Unterricht erstellen lassen. Als ungefähre Richtschnur für den Preis des ThinkPad X131e Chromebook nennt Lenovo rund 380 Euro. In der Pressemitteilung macht Lenovo keine detaillierten Angaben zur Ausstattung des ThinkPad X131e. Allerdings dürfte sich diese an der US-Version orientieren.

Hier finden sie weitere Informationen zu Lenovos 11,6-Zoll-Chromebook ThinkPad X131e.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Lenovo: ThinkPad X131e Chromebook für Schulen auch in Deutschland
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.11.2013 (Update: 30.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.