Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X270 Serie

Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC

Das Lenovo ThinkPad X270 gehört zu den neuesten Laptops von Lenovo. Es ist darauf ausgerichtet ein sogenanntes „Business Road Warrior System“ zu sein, das trotz eines Gewichts von nur 1,32 kg eine Akkulaufzeit von 20 Stunden bietet. Das X270 deckt all das Notwendige ab. Es bietet all die Schnittstellen, Leistung und Merkmale, die man sich von einem tagtäglich eingesetzten Laptop erwartet. Es ist mit Microsoft Windows 10 Pro Signature Edition verfügbar. Dank der Reaktionsfreudigkeit und Effizienz von Intel Core Prozessoren der siebten Generation können User mühelos zwischen ihren Lieblingsapps wechseln. Im Gegensatz zu einem normalen mechanischen Laufwerk haben SSDs keine beweglichen Teile und arbeiten schneller. Hochfahren erfolgt mit einer SSD um bis zu 30 % schneller. Außer, dass es leistungsstark ist, arbeitet das X270 leiser und zuverlässiger. Bei Business-Laptops ist eine robustere Bauweise üblich. Das Lenovo ThinkPad X270 ist keine Ausnahme. Es wurde gegen 12 Militärstandard-Anforderungen getestet und hat mehr als 200 Qualitätschecks bestanden. Daher sollte das X270 die Erschütterungen und Missgeschicke des Alltags wegstecken können. Normalerweise sind Laptops der ThinkPad-Serie mit einem Fingerprintleser ausgestattet und das trifft auch auf das X270 zu. Mit Windows Hello brauchen User nur einfach den Fingerabdruckleser berühren, um sich in das X270 einzuloggen.

Mit zwei Akkus und Power-Bridge-Technologie sorgt das X270 für großartige Flexibilität. Zudem ist es mit einem Einstiegsgewicht von unter 1,36 kg leicht. Anders gesagt, das X270 verfügt über zwei entfernbare Akkus und jeder Akku ist mit Standard-Kapazität von 23 Wh (3-Zellen) erhältlich. Für den rückwärtigen Akku stehen optional auch Extended Life Capacities mit 6-Zellen zur Verfügung (48 Wh oder 72 Wh). Da die Energieversorgung leicht für einen ganzen Tag reicht (laut Lenovo), braucht sich der User über die Mitnahme eines Stromadapters und das Suchen von Steckdosen keine Gedanken machen. Beim X270 sind sowohl der TrackPoint und das TrackPad der preisgekrönten ThinkPad-Tastatur verbessert. Das verbesserte Design verringert Sprünge und Lücken beim Bildlauf. Lenovos Navigationstechnologie sorgt für eine flüssigere, sauberere und genauere Erfahrung. Die Anschlussmöglichkeiten sind zahlreich und umfassen NFC, einen Smartcard-Leser, Ethernet, eine Audio-Kombibuchse, HDMI, USB-C, zwei USB-3.0-Ports und einen Always-On-USB-3.0-Port sowie einen 4-in-1 Kartenleser. Zudem gibt es eine Webcam mit 720p-Auflösung. Neben üblichem WiFi und Bluetooth hat das Thinkpad X270 LTE-A zur Verfügung. Dies ermöglicht Usern immer Netzwerkverbindungen und Zugriff zu allen Daten und Apps in der Cloud. Das ThinkPad X270 inkludiert eine weltweite Standardgarantie. Daher können sie in 160 Länder rund um den Globus Hilfe erhalten. Für weltweit geschäftsmäßig reisende User ist dies ein gutes Merkmal, falls der Laptop irgendein Service oder eine Garantieleistung benötigt.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Prozessor: Intel Core i5 7200U, Intel Core i7 7500U, Intel Core i7 7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.5 Zoll
Gewicht: 1.36kg, 1.37kg, 1.4kg
Preis: 1169, 1700 Euro
Bewertung: 83.49% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 86%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 93%
Mobilität: 89%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 84%

 

Lenovo ThinkPad X270-20HMS00T00

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X270-20HMS00T00Notebook: Lenovo ThinkPad X270-20HMS00T00
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.37kg
Preis: 1169 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

85.4% Test Lenovo ThinkPad X270 (Core i5, Full-HD) Laptop | Notebookcheck
Kompakter Hitzkopf. Lenovos X270 soll nach dem Willen des größten PC-Herstellers der mobile Gefährte vieler Nutzer sein. Warum es vielleicht doch bessere Alternativen gibt, und warum Lenovo mit dem nächsten ThinkPad X2xx ein paar Dinge ändern sollte, lesen Sie in unserem detaillierten Testbericht.

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad X270 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X270 is a no-compromise productivity laptop that offers long battery life, a great typing experience and plenty of ports, all in a very lap-friendly package.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad X270 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X270 is a no-compromise productivity laptop that offers long battery life, a great typing experience and plenty of ports, all in a very lap-friendly package.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUKNotebook: Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Prozessor: Intel Core i7 7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 84.75% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad X270 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
You’ll have a hard time topping the Lenovo ThinkPad X270 when it comes to a small, do-it-all travel companion. With its internal roll cage and durable exterior, it’s built to last. On the inside, this 12.5-incher hides some pleasant surprises: it has user-replaceable memory, where we’re used to seeing soldered memory; a 2.5-inch drive bay; support for snap-in docking stations; and a swappable rear battery. Those are all features uncommon in small ultraportable notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
No outlet in sight? This laptop can run without ever plugging it in
Quelle: Reviewed.com Englisch EN→DE
The sweet spot really lies somewhere in the middle. The $1,300 to $1,500 range is when you're getting the both of best worlds. he $1,300 to $1,500 range is where you'll find the best of both worlds, including a fast processor, plenty of storage, and unparalleled battery life. The X270 can't do anything about the guy in front of you reclining into your space the whole flight or the unruly child that's kicking the back of your seat, but at least you never have to worry about running out of juice.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.06.2017
89% Lenovo ThinkPad X270 review: A compact, powerful business laptop
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad X270 is billed as a business laptop, but of course, can be utilized in the home as well. The CPU on our unit is more than powerful enough for anything you throw at it, just don’t ask the GPU to do any serious gaming. The screen is bright and glare free, the touchpad is very responsive, and the battery life is exemplary. All in all, I would say the X270 is a great option if you need a powerhouse laptop that is light and portable.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.06.2017
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 90% Leistung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 100% Gehäuse: 100%
80% Lenovo ThinkPad X270
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The X270 is a compact, though chunky, take on the ThinkPad with a deceptive amount of power. Add to that a full port loadout and a swappable battery, and this Lenovo laptop will work through the day and into the night.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Lenovo ThinkPad X270 Review
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
After fully recharging the laptop, we set up the machine in power-save mode (as opposed to balanced or high-performance mode) and make a few other battery-conserving tweaks in preparation for our unplugged video rundown test. In this test, we loop a video—a locally stored MP4 file containing the full The Lord of the Rings trilogy—with screen brightness set at 50 percent and volume at 100 percent until the system conks out.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.05.2017
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RTNotebook: Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo Thinkpad X270 – Незавидное Положение
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Nice ergonomy; nice display; good hardware. Negative: Mediocre design; overheats while using; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.11.2017

 

Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MCNotebook: Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.5 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Recenze: Lenovo ThinkPad X270 – hlavně kompaktně
Quelle: CZC CZ→DE
Positive: Solid workmanship; pleasant ergonomy; fast system; long battery life. Negative: Weak hardware; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.12.2017

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Core i7:

7600U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,8 - 3,9 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit mit 300 - 1150 MHz und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.36 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.4 kg:


83.49%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
HD Graphics 620, Core i7 7500U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400EBSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.6", 1.2 kg
Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400E9SP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.6", 1.3 kg
Lenovo Ideapad 120S-11IAP-81A400EASP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.6", 1.15 kg
Lenovo Ideapad 110S-11IBR-80WG00ENSP
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.15 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo ThinkBook 14-20RV0000MX
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad A285-20MW000JMH
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 12.5", 1.2 kg
Lenovo Legion Y740s-15IRH, i7-9750H
HD Graphics 630, Core i7 i7-9750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5
UHD Graphics 620, unknown, 14", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8, Core i7-10810U
UHD Graphics 620, unknown, 14", 1.09 kg
Lenovo Ducati 5, i5-1035G1
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.58 kg
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
unknown, unknown, 13.3", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G4-20QG000UGE
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8665U, 14", 1.36 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000KUS
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 i7-9850H, 15.6", 1.81 kg
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 10.1", 0.92 kg
Lenovo Legion Y540-17IRH-81Q4002DGE
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i5 i5-9300H, 17.3", 2.84 kg
Lenovo ThinkPad E595-20NF001HMH
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CEGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i9 i9-9880H, 15.6", 1.81 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CMGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 i7-9750H, 15.6", 1.71 kg
Lenovo IdeaPad L340-15IWL-81LG00N0RU
GeForce MX110, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad C340-14IML-81TK001SGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga C940-14IIL-81Q90022GE
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.35 kg
Lenovo Yoga C 5G-88YGC801370
Adreno 680, Snapdragon SD 8cx, 14", 1.25 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R90070SP
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00HRSP
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 i7-9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV007LSP
HD Graphics 610, Celeron Celeron 4205U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S540-14API-81NH002BFR
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad S340-15IIL-81VW001RSP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00N8SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.6 kg
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
Lenovo ThinkPad X270-20HN0015MC
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN001EUK
Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
Lenovo ThinkPad X270-20HN0012RT
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X270 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)