Notebookcheck

Logitech bietet eine günstige Tastaturhülle samt Trackpad für das iPad an

Logitech bietet eine günstigere Alternative zu Apples neuem Magic Keyboard an, auf Features muss man aber kaum verzichten. (Bild: Logitech)
Logitech bietet eine günstigere Alternative zu Apples neuem Magic Keyboard an, auf Features muss man aber kaum verzichten. (Bild: Logitech)
Wer ein iPad mit einem Trackpad haben möchte, der muss nicht unbedingt einen vierstelligen Betrag ausgeben: Logitech bietet mit dem Combo Touch Keyboard Case mit Trackpad eine verhältnismäßig günstige Alternative die schick aussieht und top ausgestattet ist.
Hannes Brecher,

Apple hat heute ein komplett neues iPad Pro angekündigt. Neben dem enorm schnellen A12Z Bionic Chip war das neue Magic Keyboard das Highlight – endlich bekommt das iPad ein Trackpad! Damit macht das Tablet einen riesigen Schritt Richtung Laptop-Ersatz. Der Haken? Das iPad Pro kostet mindestens 879 Euro, für die Tastatur samt Trackpad werden nochmals mehr als 300 Euro fällig.

Wer keinen vierstelligen Betrag für ein iPad mit Tastatur und Trackpad ausgeben möchte, für den bietet Logitech sein neues Combo Touch Keyboard Case mit Trackpad an, das ausschließlich mit dem iPad der 7. Generation (ab 349 Euro auf Amazon) kompatibel ist.

Trotz des günstigeren Preises sind die meisten Headline-Features mit dabei: Die Tastatur ist beleuchtet, das Trackpad unterstützt Multitouch-Gesten. Dazu kommt eine vollständige Reihe an Funktionstasten für das iPad, mit denen etwa Siri aktiviert werden oder die Musikwiedergabe pausiert werden kann. Die Tastatur wird an die Hülle befestigt, sie kann aber auch abgenommen werden, um etwa beim Zeichnen mit dem Apple Pencil nicht im Weg zu sein.

Gegenüber Apples teurem Magic Keyboard ergeben sich vor allem zwei Nachteile: Der Winkel, in dem das iPad positioniert werden kann, ist mit 50 Grad fest definiert – bei Apples Version kann dieser frei gewählt werden. Und zweitens wird die Hülle nicht magnetisch befestigt, wodurch es deutlich länger dauert, sie abzunehmen, falls man das iPad ohne verwenden möchte. Da der Apple Pencil beim iPad der 7. Generation noch nicht magnetisch hält, gibt es eine integrierte Halterung für den Pencil der 1. Generation oder auch für den Logitech Crayon (ab 55 Euro auf Amazon).

Der große Vorteil des Logitech Combo Touch Keyboard Case mit Trackpad ist der Preis: Statt für das Apple Magic Keyboard über 300 Euro ausgeben zu müssen kostet die Alternative von Logitech "nur" 149,95 Euro. Bestellt werden kann sie direkt im Apple Online Store, wobei es derzeit noch keine Informationen zur Verfügbarkeit gibt.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Logitech bietet eine günstige Tastaturhülle samt Trackpad für das iPad an
Autor: Hannes Brecher, 18.03.2020 (Update: 18.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.