Notebookcheck

MSI GE65 Raider 9SF-049US

Ausstattung / Datenblatt

MSI GE65 Raider 9SF-049US
MSI GE65 Raider 9SF-049US (GE65 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-9880H 8 x 2.3 - 4.8 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile - 8192 MB, Kerntakt: 1215 MHz, Speichertakt: 1750 MHz, GDDR6, 441.66, Optimus
Hauptspeicher
32768 MB 
, 1333.3 MHz, 19-19-19-43, Dual-Channel
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, Sharp LQ156M1JW03, IPS, SHP14C5, 240 Hz
Mainboard
Intel HM370
Massenspeicher
Samsung SSD PM981 MZVLB1T0HALR, 1024 GB 
Soundkarte
Nvidia TU106 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm mic-in, 3.5 mm headphone-out (HiFi / SPDIF), Card Reader: SD reader
Netzwerk
Killer E2600 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wi-Fi 6 AX1650x Wireless Network Adapter (200NGW) (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26.9 x 357.7 x 248
Akku
51 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Quad speakers 2x 2 W + 2x 3 W, Tastatur: SteelSeries chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MSI Dragon Center, Driver and App Center, True Color, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.27 kg, Netzteil: 988 g
Preis
2600 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.23% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 94%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 86% Mobilität: 58%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 78%

Testberichte für das MSI GE65 Raider 9SF-049US

84.7% Test MSI GE65 Raider 9SF Laptop: Massiver Fortschritt gegenüber dem GE63 | Notebookcheck
Das GE65 ist 19 Prozent kleiner und 12 Prozent leichter als sein Vorgänger, das GE63, verfügt über die gleiche Anschlussausstattung und besitzt auch sonst sehr ähnliche physikalische Eigenschaften. Zusammen mit dem GS65 ist es einer der leichteren 15,6-Zoll-Gaming-Laptops von MSI.
70% MSI GE65 Raider 9SF review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The MSI GE65 Raider 9SF doesn’t look as good as its rivals, but it has huge power levels for work and play – alongside good ergonomics and a great 240Hz screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.04.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
80% MSI GE65 Raider review: Portable power, understated glory
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
A lightweight, portable and capable gaming machine that's seemingly got it all. Sure there are a few minor niggles - such as the keyboard layout and typically limited battery life - but the GE65 Raider is pleasing in plenty of areas.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.03.2020
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten der GPU.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i9-9880H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 4,8 GHz (4,1 GHz bei 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.27 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


78.23%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

MSI GE65 9SF-006
GeForce RTX 2070 Mobile

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Omen 15-dc1016no
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus Strix Scar 15 G532LW-AZ056T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10875H
MSI GE65 Raider 9SF-003ES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Alienware m15 R3 P87F
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GE63 Raider RGB 8SF-031XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Origin PC Eon15-X 2020, R9 3900, RTX 2070
GeForce RTX 2070 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R9 3900
Asus ROG Zephyrus M GU502LW-HC130T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070
GeForce RTX 2070 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R9 3950X
Asus Strix G15 G512LW-HN038
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GP65 10SFK-047US
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Asus ROG Strix G531GW-AL137
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-AZ064T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GL65 9SFK-286XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP Omen 15-dh0022nf
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
MSI GE65 Raider 9SF-006
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-ES004T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus Strix Scar 3 G531GW-DB76
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix HERO III G531GW-ES013T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
HP OMEN 15-dc1001ns
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-ES002
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix Scar III G531GW-AZ015T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix G531GW-AL023T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GE66 Raider 10SF-056XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GL75 10SFK-060XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GL75 10SFR-221 Leopard
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.6 kg
Asus Strix G17 G712LW-EV251T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.85 kg
Asus Strix Scar 17 G732LW-EV050T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GE65 Raider 9SF-049US
Autor: Stefan Hinum, 12.04.2020 (Update: 12.04.2020)