Notebookcheck

Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070 (XMG Apex Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 9 3950X 16 x 3.5 - 4.7 GHz, Matisse (Zen 2)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 144 Hz
Massenspeicher
1TB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader, USB-C
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32.5 x 361 x 258
Akku
62 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with Numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.6 kg
Preis
2700 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070

Einmal mit Ryzen 9 3950X und einmal mit Ryzen 5 3600
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Mit dem XMG APEX 15 hat Schenker Technologies viel gewagt. Nicht nur, dass man einer der ersten Hersteller überhaupt ist, der eine gesockelte AMD-CPU in ein Notebook packt, sondern auch, dass man sich dabei für das Flaggschiffmodell der aktuellen Ryzen-Generation für den Sockel AM4 entscheiden kann – 16 vollwertige Zen-2-Kerne stellen schließlich eine gewaltige Herausforderung für das Kühlsystem und die Stromversorgung dar.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2020

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2070 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten der GPU.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R9 3950X: Desktop 16-Kern Prozessor mit 32 Threads und die schnellste Ryzen 9 CPU zum Launch im November 2019. Taktet mit maximal 4,7 GHz auf einem Kern und kann vor allem in Multi-Thread-Anwendungen überzeugen. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.

 

 

 


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Omen 15-dc1016no
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Asus Strix Scar 15 G532LW-AZ056T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10875H
MSI GE65 Raider 9SF-003ES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Alienware m15 R3 P87F
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GE63 Raider RGB 8SF-031XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Origin PC Eon15-X 2020, R9 3900, RTX 2070
GeForce RTX 2070 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R9 3900
Asus Strix G15 G512LW-HN038
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
MSI GP65 10SFK-047US
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H
Asus ROG Strix G531GW-AL137
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H
Asus ROG Strix Scar III G531GW-AZ150T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9880H
MSI GL65 9SFK-286XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GP65 Leopard 10SFK-495XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 0 kg
MSI GE66 Raider 10SF-056XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 0 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502LW-HC130T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 2 kg
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-AZ064T
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Predator Helios 300 PH317-54-77RQ
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.9 kg
MSI GL75 10SFK-060XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
MSI GL75 10SFR-221 Leopard
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
Asus Strix G17 G712LW-EV251T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.85 kg
Asus Strix Scar 17 G732LW-EV050T
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.9 kg
MSI GL75 9SFK-1248
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.5 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-53-750A
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.9 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-914K
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.30", 4.5 kg
Asus ROG Zephyrus S GX701GWR-H6089R
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.7 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-95MA
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.30", 4.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Schenker XMG Core 15-M20hdw
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.9 kg
Schenker Media 17-E20fxp
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.5 kg
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 5 3600, RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, unknown, 15.60", 2.6 kg
Schenker XMG Fusion 15-L19jby
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.89 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG Apex 15 Ryzen 9 3950X, RTX 2070
Autor: Stefan Hinum (Update:  4.06.2020)