Notebookcheck

MSI GL62M 7RD-429XES

Ausstattung / Datenblatt

MSI GL62M 7RD-429XES
MSI GL62M 7RD-429XES (GL62 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4 2133MHz
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB (7200 rpm S-ATA) + 256GB SSD 1 M.2 SATA
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Card Reader: SD (XC/HC)
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28 x 383 x 260
Akku
41 Wh
Betriebssystem
FreeDos
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das MSI GL62M 7RD-429XES

MSI GL62M 7RDX review – gaming on a budget – features vs. compromises
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
MSI GL62M 7RDX has one of the best price/performance ratios in this category. It utilizes the GTX 1050 fully while keeping temperatures low and noise levels relatively quiet. The CPU in this machine has already been proven in battles, although it can get quite warm, especially compared to the Nitro 5 low-voltage Ryzen 7 2700U processor that barely warms up. However, titles like GTA V and Far Cry Primal won’t be any trouble for this device even at medium-high settings.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.04.2018
[Análisis] MSI GL62M 7RD-429XES, el gaming como nunca antes lo habías vivido
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; good hardware; decent speakers. Negative: No backlit keys.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.03.2017
Portátil para juegos: MSI GL62M 7RD-429XES
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.02.2017
MSI GL62M 7RD-429XES. Portátil potente completo (999 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; good price. Negative: No optical drive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.02.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
MSI PE62 7RD-1814XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M Leopard 7RDX-1809ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-223CN
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GS63 7RD-076NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GV62 7RD-1811ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GS63VR 7RD-092NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M 7RDX-1263NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RDX-1655XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GE62 7RE-213ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-204NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62 7RDX Leopard
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M 7RD-014NL
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M 7RDX (WOT Edition) -1276GB
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M 7RD Leopard - 7RD-076DE
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RDX-1096
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI PE60 7RD-282ES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-835XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62M 7RD Leopard-660RU
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GE62 7RD-219XES
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI PE60 7RD-059 Prestige
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GP62 7RD-090DE Leopard
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62 7RD-083
GeForce GTX 1050 (Laptop)
MSI GL62M 7RD-077
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Dell XPS 15 9560-3PHNV
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP OMEN 15-ce016ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP OMEN 15-ax201ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK016RSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-73J6
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo IdeaPad Y520-15IKB-80WK00YYSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GL62M 7RD-429XES
Autor: Stefan Hinum,  7.03.2017 (Update:  7.03.2017)