Notebookcheck

MSI: Vorstellung des High-End Gamers GT783

Spieler aufgepasst: Mit dem 17 Zoll großen GT783 stellt MSI seinen neue Speerspitze im Segment vor, die neben einem Core i7-2670QM auch mit einer GeForce GTX 580M daherkommt. Der interessierte Käufer sollte dafür ein Budget von mindestens 2000 Euro einplanen.
Till Schönborn,

Der für seine Gaming-Notebooks bekannte Hersteller MSI frischt seine Produktpalette auf und stellt das GT783 vor. Die leistungsfähige Hardware und umfangreiche Ausstattungsmerkmale des Boliden lassen Spielerherzen höher schlagen:

Kernstück des Notebooks bildet ein Intel Core i7-2670QM der aktuellen Sandy Bridge Generation, der seine 4 Rechenkerne mit einer Taktrate von 2,2 GHz (maximal 3,1 GHz Turbo) befeuert. Dem zur Seite stehen bis zu 32 Gigabyte DDR3-Speicher und, als besonders Highlight des Gerätes, eine Nvidia GeForce GTX 580M mit 2 Gigabyte GDDR5-VRAM. Die derzeit schnellste mobile Single-GPU-Grafikkarte sollte jedes aktuelle Spiel flüssig auf dem 17 Zoll großen LCD-Display darstellen können, welches über die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel verfügt. 

Daten können auf der je nach Konfiguration zwischen 640 und 1500 Gigabyte großen Festplatte gespeichert werden, die sich zusätzlich auch um eine optionale SSD ergänzen lässt. Für eine hochwertige Soundwiedergabe steht ein System des bekannten dänischen Herstellers Dynaudio bereit. Die Unterstützung von USB 3.0, das BluRay-Laufwerk oder die HD-Webcam geraten da schon beinahe zur Nebensache.

Ein solch mächtiges Gesamtpaket gibt es natürlich nicht umsonst, so dass neben dem hohen Gewicht von 3,9 Kilogramm auch die Preise jenseits der Marke von 2000 US-Dollar bzw. Euro erschrecken. 

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > MSI: Vorstellung des High-End Gamers GT783
Autor: Till Schönborn,  4.01.2012 (Update: 22.05.2017)
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.