Notebookcheck

MSI: 10,1"-Netbook Wind U180 mit "Cedar Trail" Atom N2800 für 350 Euro

MSI bringt zwar kein Ultrabook, dafür aber das 10,1-Zoll-Netbook Wind U180 mit Intels "Cedar Trail" Dual-Core Atom N2800. Das 1,1 Kilogramm schwere Netbook ist im Handel ab 350 Euro erhältlich.

Intel hat noch kurz vor dem Jahreswechsel 2011/2012 seine neueste Atom-Plattform "Cedar Trail" präsentiert. Mit neuer Funktionalität, wie der Integration von Intel "WiDi" sowie deutlich mehr Dampf für die integrierte Grafikeinheit Intel Graphics Media Accelerator 3600 / 3650 und höherer CPU-Leistung will Intel den Markt für Netbooks wiederbeleben.

MSI hatte vergangenes Jahr die Umstrukturierung seiner Notebook-Sparte angekündigt, laut der sich der taiwanische Hersteller künftig mehr auf Notebooks der gehobenen Mittelklasse und Gaming-Notebooks im High-End-Bereich konzentrieren will. Offenbar bleibt MSI aber auch dem Bereich der margenschwachen Netbooks treu und stellt das MSI Wind U180 mit Cedar Trail in Dienst.

Das MSI Wind U180 ist aktuell im Handel als Modell U180-N2813W7S in Schwarz für rund 350 Euro gelistet. Als CPU rechnet im Wind U180 ein Atom Dual-Core N2800, der mit 1,86 GHz getaktet ist. Windows 7 Starter dient dem Netbook als OS. Für den Speicher stehen 1 GByte RAM und eine 320-GByte-HDD zur Verfügung. Die Grafikarbeit übernimmt die CPU-interne Intel GMA 3650, das 10,1"-Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln.

Zur weiteren Ausstattung des knapp 1,2 Kilogramm schweren MSI Wind U180 in der Modellvariante N2813W7S zählen Ethernet-LAN, WLAN 802.11b/g/n, eine integrierte 0,3-MPixel-Webcam, ein 2-in-1-Kartenleser und ein 6-Zellen-Akku, der für eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden taugen soll.

 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-02 > MSI: 10,1"-Netbook Wind U180 mit "Cedar Trail" Atom N2800 für 350 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.02.2012 (Update: 22.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.