Notebookcheck

Medion Erazer X7825-MD98416

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X7825-MD98416
Medion Erazer X7825-MD98416
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 770M - 3072 MB, Kerntakt: 811 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, GDDR5, ForceWare 332.21, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, 4x 4 GB SO-DIMM DDR3-RAM PC3-12800 (1600 MHz), alle Slots belegt, max. 32 GB
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, AU Optronics B173HW02 V1 (AUO219D), TN LED, Full HD, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Samsung PM841 Series MZ7TD128HAFV-000L1, 128 GB 
, SSD + Seagate Momentus ST1000LM024, 1000 GB HDD, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC892 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Milkrofon, Line-in, Line-out (8-Kanal-Audio analog + S/PDIF), Card Reader: SD, SDHC, SDXC, MMC, MS, MS Pro
Netzwerk
Qualcomm Killer e2200 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-N 7260 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
MATSHITA BD-CMB UJ160
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 60 x 428 x 288
Akku
87 Wh Lithium-Ion, 7800 mAh, 11.1V, 9 Zellen, BTY-M6D, 480 Gramm
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 3.0 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: 2.1 (Dolby Home Theater v4), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 180 Watt, Reinigungstuch, Garantiebedingungen, Sicherheitshinweise, Kurzanleitung, Recovery-DVD, Treiber- & Tool-DVD, Ashampoo Software Suite, CyberLink Media Suite, Kaspersky Internet Security 2013 Trial, Microsoft Office 365 Triial, Killer Network Manager, Windows Essentials 2012, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.94 kg, Netzteil: 860 g
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 82% Mobilität: 76%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Medion Erazer X7825-MD98416

82% Test Medion Erazer X7825 Notebook | Notebookcheck
Manege frei. Wer ein modernes High-End-Notebook sucht, wird nicht zuletzt bei Medion fündig. Das Erazer X7825 setzt auf ein riesiges 17-Zoll-Chassis und leistungsstarke Komponenten. Ob die Spiele-Plattform gegen die Konkurrenz besteht, erfahren Sie in unserem Testbericht.
90% Gamer mit Intel Core i7-4700MQ & Nvidia Geforce GTX 770M
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Medion konnte mit der 17,3 Zoll Gaming-Serie Erazer schon viele Punkte sammeln. Vor allem aber der vergleichsweise niedrige Preis blieb in Erinnerung der Spieler. Mit dem neuen Intel Core i7 4700MQ und der Nvidia Geforce GTX 770M kommt die lang erwartete Aktualisierung der Komponenten erneut zu einem vernünftigen Preis auf den Markt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.06.2013
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95% Bildschirm: 85% Mobilität: 85% Ergonomie: 95% Emissionen: 85%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 770M: High-End Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4700MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.94 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Qosmio X70-A-114
GeForce GTX 770M
MSI GT70 2OC-065US
GeForce GTX 770M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware 17
GeForce GTX 770M, Core i7 4800MQ
Asus G750JX-T4052H
GeForce GTX 770M, Core i7 4700HQ
Asus G750JX
GeForce GTX 770M, Core i7 4700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Qosmio X70-A-12W
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 3.4 kg
Toshiba Qosmio X70-A-122
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 3.4 kg
Toshiba Qosmio X70-A-10F
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 3.3 kg
Asus G750JX-T4070H
GeForce GTX 770M, Core i7 4700HQ, 4.5 kg
Toshiba Qosmio X75-A7298
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 3.4 kg
Asus G750JX-DB71
GeForce GTX 770M, Core i7 4700HQ, 4.5 kg
Asus G750JX-T4045H
GeForce GTX 770M, Core i7 4700HQ, 4.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Gigabyte P25W
GeForce GTX 770M, Core i7 4700MQ, 15.6", 2.87 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61203
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6605-MD61174
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.8 kg
Medion Erazer X7851-MD60706
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer X7825-MD98416
Autor: Stefan Hinum,  4.06.2013 (Update:  4.06.2013)