Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft Surface: Neuer günstiger Schüler-Laptop mit Windows 11 SE in Arbeit

Das hier gezeigte Surface Laptop Go könnte einen kleinen Bruder bekommen (Bild: Microsoft)
Das hier gezeigte Surface Laptop Go könnte einen kleinen Bruder bekommen (Bild: Microsoft)
Einem neuen Gerücht zufolge soll Microsoft an einem neuen Surface-Laptop arbeiten, das sich speziell an Schüler richten und den aktuellen Chromebooks Konkurrenz machen soll. Dabei soll das Unternehmen als Betriebssystem auf eine abgespeckte SE-Variante von Windows 11 setzen.
Cornelius Wolff,

Mit dem Surface Laptop Go hat Microsoft letztes Jahr ein neues Mittelklasse-Notebook veröffentlicht, das bei uns im Test zwar insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen hat, mit seinem hohen Preis und unterdurchschnittlichen Performance aber doch ein paar Nachteile besaß. Jetzt sieht es allerdings danach aus, als würde Microsoft an einer noch günstigeren Alternative arbeiten.

Dies wurde heute durch ein Bericht auf Windows Central bekannt, dem zufolge das Gerät unter dem Codenamen Tenjin entwickelt wird. Dabei soll das Notebook in erster Linie den Chromebooks Konkurrenz machen, die aktuell besonders im Bildungssektor immer beliebter werden. Dementsprechend wird das Surface-Gerät über ein 11,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung 1366 x 768 Pixeln verfügen und als Prozessor auf den Intel Celeron N4120 setzen. Letzterem stehen 8 GB RAM zur Seite, womit der Laptop über genug Performance für alltägliche Office-Aufgaben verfügen dürfte.

In Sachen Konnektivität wird Tenjin über einen USB-Type-A-Anschluss, einen USB-Type-C-Port und einen Kopfhöreranschluss verfügen. Geladen wird das Gerät über eine klassische Ladebuchse. Interessant ist weiterhin das verwendete Betriebssystem. Hier soll Microsoft auf eine SE-Variante von Windows 11 setzen, die sich speziell an Notebooks im Bildungssektor richtet. Preislich dürfte das Gerät mit seiner Ausstattung wesentlich günstiger als das Surface Laptop Go an den Start gehen, das aktuell mit 8 GB RAM für 604 Euro reduziert auf Amazon zu haben ist.

An der Stelle weisen wir nochmal darauf hin, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt, auch wenn Windows Central in der Vergangenheit recht zuverlässig war. Sollte sich dieses Gerücht allerdings bewahrheiten, dürften wir in naher Zukunft einen spannenden Wettbewerb ums Bildungssegment beobachten können.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1547 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Microsoft Surface: Neuer günstiger Schüler-Laptop mit Windows 11 SE in Arbeit
Autor: Cornelius Wolff, 26.10.2021 (Update: 26.10.2021)