Notebookcheck Logo

Mobile Stromversorgung: Der Jackery Solargenerator 2000 Pro mit 2.160 Wh lädt binnen 2,5 Stunden durch Sonnenenergie

Jackery stellt mit dem Solargenerator 2000 Pro sein bisher mächtigstes Modell vor. (Bild: Jackery)
Jackery stellt mit dem Solargenerator 2000 Pro sein bisher mächtigstes Modell vor. (Bild: Jackery)
Mit dem Jackery Solargenerator 2000 Pro bringt der bekannte Hersteller eine neue mobile Stromversorgung auf den Markt, die 2.160 Wh und bis zu 4.400 Watt aufweist und je nach Ausstattung binnen 2,5 Stunden durch die Energie der Sonne wieder aufgeladen ist.

Jackery hat sein neues Top-Modell präsentiert. Der bekannte Hersteller von Outdoor-Solargeneratoren und Power-Stations bringt mit dem Jackery Solargenerator 2000 Pro seine bisher leistungsfähigste mobile Stromversorgung auf den Markt. Das Akku-Aggregat weist mit 2.160 Wh die bisher größte Kapazität auf.

Eingesetzt werden kann der neue Jackery Solargenerator 2000 Pro für viele Zwecke. Primär ist er für den Outdoor-Einsatz gedacht, also z. B. beim Camping oder dem mobilen Arbeiten. Aber auch als Notstromversorgung für die heimischen vier Wände ist es geeignet.

Mit seiner Kapazität von 2.160 Wh kann das Gerät unter anderem einen Mini-Kühlbox mit 900 Watt für 15 Stunden mit Strom versorgen, eine Kochplatte mit 2.300 Watt immerhin für 48 Minuten. Die Wechselstromleistung ist mit 2.200 Watt angegeben, die Stoßleistung mit bis zu 4.400 Watt. Angeschlossen werden externe Geräte über zwei Wechselstrom-, zwei USB-A-, zwei USB-C- sowie einen Auto-Ausgang.

Bild: Jackery
Bild: Jackery

Geladen wird der Jackery Solargenerator 2000 Pro entweder über das Stromnetz oder über Solarmodule. Diese liegen in unterschiedlicher Menge dem Generator bei. Am günstigsten ist die Variante mit dem Explorer 2000 Pro und zweimal dem SolarSaga 200 PV-Modul, das es bei Amazon für rund 3.600 Euro gibt. Im Tausch gegen rund 5.000 Euro gibt es vier Module. Die Top-Ausstattung der neuen Version mit sechsmal dem SolarSaga 200 verkauft man für eine UVP von stolzen 6.200 Euro. Dafür laden diese den Generator bei entsprechender Sonneneinstrahlung aber auch in nur 2,5 Stunden auf. Über das Stromnetz ist einmal Vollladen binnen zwei Stunden möglich, über einen Autoanschluss binnen 24 Stunden.

Dank Pass-Through-Charging kann der Solargenerator zeitgleich geladen werden und zudem externe Geräte mit Energie versorgen. Über den aktuellen Ladestand informiert ein Display an der Front des rund 20 kg schweren Jackery Explorer 2000 Pro. Die Betriebsgeräusche sind mit maximal 53 dB angegeben.

Bilder: Jackery
Bilder: Jackery

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Mobile Stromversorgung: Der Jackery Solargenerator 2000 Pro mit 2.160 Wh lädt binnen 2,5 Stunden durch Sonnenenergie
Autor: Marcus Schwarten, 15.05.2022 (Update: 15.05.2022)