Notebookcheck Logo

Neue PowerStation mit 512 Wh und 500 W: Anker 535 PowerHouse und Anker 625 Solarpanel starten in Europa

Die Anker 535 PowerStation ist nun in Deutschland bei Amazon bestellbar. (Bild: Anker)
Die Anker 535 PowerStation ist nun in Deutschland bei Amazon bestellbar. (Bild: Anker)
Anker bringt eine neue PowerStation nach Deutschland. Das Anker 535 PowerHouse bietet eine Kapazität von 512 Wh und 500 Watt Leistung, um bis zu sieben Geräte mit Strom zu versorgen. Auch das neue Anker 625 Solarpanel ist nun erhältlich.

Im Rahmen der CES 2022 hatte Anker neben diversen anderen Produkten auch seine neue PowerStation Anker 535 vorgestellt. Nun steht das Gerät in Deutschland im Handel bereit und kann unter anderem bei Amazon zu einem Preis von 699 Euro bestellt werden.

Ebenfalls bereits bei Amazon gelistet ist das Anker 625 Solarpanel mit 100 Watt Leistung. Bereits beim Start des kleineren Anker 521 PowerHouse (ca. 370 Euro bei Amazon) vor einigen Wochen war klar, dass das passende Solarpanel in Kürze ebenfalls in den Handel kommen soll. Nun ist es für einen Preis von rund 350 Euro bestellbar.

Die Anker 535 PowerStation ist hinsichtlich ihrer Akkukapazität doppelt so leistungsstark wie das Modell Anker 521. Es hat Premium-LiFePO4-Akkus mit einer Kapazität von 512 Wh verbaut. Diese sollen laut Herstellerangaben besonders langlebig sein und sind auf 3.000 Ladezyklen ausgelegt. Geladen wird der Akku z. B. über die Steckdose. Anker gibt an, dass die PowerStation mit dem mitgelieferten Adapter via USB-C in weniger als 2,5 Stunden auf 80 Prozent geladen ist. Alternativ kann natürlich auch die Energie der Sonne genutzt werden. Mit dem besagten Solarpanel mit monokristallinen Zellen und einem Wandlungsgrad von 23 Prozent soll die PowerStation unter Idealbedingungen binnen 4 Stunden wieder zu 80 Prozent geladen sein.

Für die Versorgung von externen Geräten - ob nun beim Camping, dem mobilen Arbeiten oder einem Stromausfall zuhause - stehen zwei Steckdosen, dreimal USB-A und zweimal USB-C sowie ein Anschluss für Autoladegeräte zur Verfügung. Maximal kann das Anker 535 PowerHouse 500 Watt AC-Ausgangsleistung bereitstellen. Über USB-C sind es bis zu 60 Watt. In der Front gibt es dazu eine integrierte Lampe und ein Display. Verpackt ist das alles in einem robusten Unibody-Gehäuse, das rund 7,5 kg auf die Waage bringt und ca. 29 x 25 x 18 cm misst.

Bilder: Anker
Bilder: Anker

Quelle(n)

Anker, Amazon (1, 2)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Neue PowerStation mit 512 Wh und 500 W: Anker 535 PowerHouse und Anker 625 Solarpanel starten in Europa
Autor: Marcus Schwarten, 10.06.2022 (Update: 10.06.2022)