Notebookcheck Logo

Green Cell: Neues Werk für leistungsstarke E-Bike-Akkus "PowerMove" in Polen

Green Cell baut leistungsstarke E-Bike-Akkus "PowerMove" im neuen Batteriewerk in Polen.
Green Cell baut leistungsstarke E-Bike-Akkus "PowerMove" im neuen Batteriewerk in Polen.
Der Spezialist für Batterien und Ladetechnologien für mobile Geräte und elektrische Fahrzeuge Green Cell hat ein neues Werk für qualitativ hochwertige und starke E-Bike-Batterien in der Nähe von Krakau in Polen eröffnet. Im neuen Akkuwerk von Green Cell sollen bis zu 50.000 Batterien pro Jahr montiert werden. Der erste E-Bike-Akku "GC PowerMove 36 V 15 Ah" mit 522 Wh ist bereits erhältlich.

Das erste im polnischen Ort Balice zusammengebaute Akkumodell für E-Bikes ist bereits erhältlich. Im Laufe des Jahres wird Green Cell (GC) insgesamt acht verschiedene Typen von E-Bike-Akkus aus seinem Werk liefern, die zu den gängigsten Motoren passen. Bis Ende 2022 rechnet Green Cell mit einer Kapazität von 50.000 Batterien pro Jahr.

Die neuen Green Cell "PowerMove" Lithium-Ionen-Akkus haben eine Kapazität von 14,5 Ah (522 Wh) und eine Spannung von 36 Volt. Jede GC-Batterie verfügt über ein effizientes Batterie-Management-System (BMS), das den Ladevorgang und die Energieversorgung steuert. Auf die hochwertigen Akkuzellen und Komponenten gewährt Green Cell eine 24-monatige Garantie.

Dank der Leistung von 30 Ampere eignen sich die rund 3 Kilogramm schweren "GC PowerMove" Akkus für elektrische City-Bikes, Pedelecs und andere Arten von E-Bikes. Die neuen PowerMove-Akkus von Green Cell sind für die praktische Montage am Getränkehalter konzipiert. Laut Hersteller Green Cell sollen sich die neuen Akkus für alle E-Bike-Typen mit einer Motorleistung von bis zu 250 Watt eignen.

E-Bike-Fahrer können die PowerMove-Fahrradbatterie als Ersatz für einen älteren Akku verwenden oder als Energiequelle, wenn sie ein altes Fahrrad auf Elektrobetrieb umrüsten. Lediglich die Steckernorm EC5 ist zu beachten. Je nach Motor, der mit dem Akku verwendet wird, beträgt die Reichweite des Akkus mit einer Ladung bis zu 120 Kilometer.

Green Cell verwendet laut eigenen Angaben für die PowerMove-Akkus nur hochwertige Lithium-Ionen-Zellen bewährter Lieferanten, die auch nach 700 Ladezyklen der E-Bike-Akkus noch eine hohe Leistung aufweisen sollen. Sicher eingepackt sind die starken Batterien in ein robustes, versiegeltes Gehäuse, das auch das Batteriemanagementsystem (BMS) zur Steuerung des Ladevorgangs und der Energieversorgung während der Fahrt mit dem E-Bike beherbergt.

Green Cell liefert sein neues Akkumodell "GC PowerMove" mit folgendem Zubehör: ein Ladegerät, zwei Schlüssel für ein Anti-Diebstahl-Schloss und eine Montageschiene mit Schrauben. Damit haben die Nutzer alles zum Loslegen, was sie für eine schnelle Anbringung und sichere Nutzung der Akkus am E-Bike brauchen. Der GC PowerMove E-Bike-Akku kostet 329,95 Euro und wird mit einer 2-jährigen Garantie von Green Cell geliefert.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Green Cell: Neues Werk für leistungsstarke E-Bike-Akkus "PowerMove" in Polen
Autor: Ronald Matta,  5.04.2022 (Update:  5.04.2022)