Notebookcheck

Motorola Edge und Edge+: Promo-Videos und Hands-On-Bilder vorm Launch im Netz

Heute Abend wird uns Motorola die neuen Edge- und Edge Plus-Smartphones präsentieren.
Heute Abend wird uns Motorola die neuen Edge- und Edge Plus-Smartphones präsentieren.
Heute Abend wird uns Motorola die neuen Randlos-Flaggschiffe Motorola Edge sowie Motorola Edge+ offiziell präsentieren, aufgrund unweigerlicher Fehler im System tauchten einige Hands-On-Bilder und offizielle Promovideos aber schon vorab im Netz auf. Eines ist klar: Motorola setzt voll auf Design und Top-Features.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Heute Abend startet für Motorola die neue Zeitrechnung. Auch wenn vielleicht einige klassische Buchstaben-Serien wie die Moto G-Familie, vor allem im Low-End, überleben werden - die Zukunft gehört einerseits der Motorola One-Familie aber vor allem auch ganz neuen und ungewohnten Motorola-Flaggschiffen: Demnächst vielleicht einem "Odyssey", in greifbarer Nähe aber vorerst mal dem Motorola Edge-Duo, von dem bereits in den letzten Wochen einiges geschrieben und geleakt wurde.

Wenige Stunden vor dem offiziellen Launchevent sind nicht nur drei Promo-Videos von Motorola selbst geleakt, zwei zum Snapdragon 865-Topmodell Edge+ und eines zum Snapdragon 765-Premium-Phone Edge, sondern aufgrund einer unabsichtlichen Vorabveröffentlichung eines Hands-On-Berichts auch ein paar ansprechende Realbilder des Plus-Modells. Die zwei Videos unten zeigen nicht nur das neue Randlos-Design mit seitlich stark abgerundetem Waterfall-Display - die Lenovo-Tochter nennt das "Endless Edge-Display" - auch auf einige technische Highlights wie 5G-Support, 108 Megapixel-Kamera oder die 90 Hz Refreshrate wird hingewiesen.

Eine Tech-Webseite hatte seinen "Hands-On-Test" zum Motorola Edge+ bereits kurzfristig online.
Eine Tech-Webseite hatte seinen "Hands-On-Test" zum Motorola Edge+ bereits kurzfristig online.

Motorola Edge

Das Motorola Edge+ wird vermutlich sehr teuer sein, weswegen Motorola dem Flaggschiff auch noch den etwas abgespeckten Premium-Bruder namens Motorola Edge zur Seite stellt. Im gleichen Design gibt es hier einige Vorzüge der teureren Plus-Variante, etwa das 90Hz Endless Edge-Display, die lauten Stereolautsprecher oder den Fingerabdrucksensor im Display, statt des 108 Megapixel-Sensors steckt allerdings nur eine 64 Megapixel-Variante in der Triple-Cam. Der Premium-Midrange-SoC liefert zwar 5G-Unterstützung aber etwas geringere Performance. Heute Abend um 18.00 startet jedenfalls der Livestream - dann erfahren wir wohl auch die Preise für das neue Motorola-Duo.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Motorola Edge und Edge+: Promo-Videos und Hands-On-Bilder vorm Launch im Netz
Autor: Alexander Fagot, 22.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.