Notebookcheck

Motorola bestätigt den Launch seines "Edge" Flaggschiff-Smartphones am 22. April

Der offizielle Teaser bestätigt den Launch am 22. April um 18:00 Uhr deutscher Zeit. (Bild: Motorola)
Der offizielle Teaser bestätigt den Launch am 22. April um 18:00 Uhr deutscher Zeit. (Bild: Motorola)
Endlich gibt es ein offizielles Datum für das Launch-Event des neuesten Android-Flaggschiffs von Motorola. Demnach darf man schon am 22. April um 18:00 Uhr deutscher Zeit mit der Präsentation des Motorola Edge rechnen. Ein neues Teaser-Video zeigt das Design des Geräts, wir fassen nochmal alle Leaks zusammen.
Hannes Brecher,

Motorola hat soeben im unten eingebetteten Tweet bestätigt, dass man schon am Mittwoch nächster Woche mit dem Launch-Event für das Motorola Edge und das Edge+ rechnen darf. Im Video ist auch nochmals das hübsch gebogene Waterfall-Display des Smartphones zu sehen, das wohl eines der Design-Highlights des Geräts darstellen wird. Ein Marktstart in Europa gilt als sehr wahrscheinlich, bestätigt ist dieser allerdings noch nicht.


Die vor einigen Wochen geleakten Pressebilder zeigen bereits, wie das zukünftige Motorola-Flaggschiff aussehen wird. Damit gilt auch schon als sicher, dass das Gerät mit einem Kopfhöreranschluss, mit USB-C und vor allem mit einer 108 Megapixel auflösenden Hauptkamera ausgestattet sein wird. Die Triple-Kamera soll durch eine 16 MP Ultraweitwinkel- und eine 8 MP Tele-Kamera abgerundet werden. 

Gerüchte gehen davon aus, dass es zwei Modelle geben wird, die sich ein fast identisches Design teilen werden: Das Motorola Edge auf Basis eines Qualcomm Snapdragon 765 und das Motorola Edge+, das mit einem Qualcomm Snapdragon 865 ausgestattet sein soll, wobei beide Geräte 5G-Netzwerke unterstützen sollen.

Das 6,67 Zoll große, 90 Hz schnelle AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln ist zumindest links und rechts enorm stark gekrümmt, links oben findet sich eine Punch-Hole-Selfie-Kamera mit einer Auflösung von 25 Megapixeln. Dazu darf man mit zumindest 6 GB Arbeitsspeicher, 128 GB Flash-Speicher und mit einem 4.500 mAh fassenden Akku rechnen, Wireless Charging soll allerdings nicht unterstützt werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Motorola bestätigt den Launch seines "Edge" Flaggschiff-Smartphones am 22. April
Autor: Hannes Brecher, 13.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.