Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Honor 30: Teaser-Video zeigt 1.920 fps Zeitlupe in Aktion

Das Honor 30 Pro vermag beeindruckende Zeitlupen-Videos mit bis zu 1.920 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. (Bild: Honor)
Das Honor 30 Pro vermag beeindruckende Zeitlupen-Videos mit bis zu 1.920 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. (Bild: Honor)
Durch ein neues Teaser-Video kann man sich bereits jetzt einen Eindruck von den mit 1.920 Bildern pro Sekunde extrem verlangsamten Zeitlupen-Videos des Honor 30 Pro verschaffen – damit hat das Smartphone der Huawei-Tochter noch einen ordentlichen Trumpf im Ärmel.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon am Mittwoch, dem 15. April, wird Honor seine jüngste Flaggschiff-Smartphone-Familie vorstellen. Dabei sollen mit dem Honor 30, dem Honor 30 Pro und dem Honor 30 Pro+ zumindest drei Modelle geplant sein. Dank eines Leaks kennt man bereits einige Spezifikationen, die wir hier zusammengefasst haben.

Demnach darf man beim Honor 30 Pro mit einem 6,57 Zoll großen OLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln rechnen, dem ein HiSilicon Kirin 990 5G SoC und wahlweise 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Die Hauptkamera soll mit einem besonders großen, 50 Megapixel auflösenden Sensor ausgestattet sein.

Gerade diese Kamera scheint aber noch einen Trick auf Lager zu haben. Laut dem unten eingebetteten Teaser-Video lassen sich mit dem Smartphone Zeitlupen-Videos mit bis zu 1.920 Bildern pro Sekunde aufzeichnen – das ist eine 64-fache Zeitlupe, wenn der Clip anschließend mit 30 Bildern pro Sekunde abgespielt wird.

Zumindest im Teaser bei künstlichem Licht scheint die Video-Qualität trotz der enormen Geschwindigkeit ordentlich zu sein. Der Teaser wurde auf YouTube mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hochgeladen, welche Auflösung man letztendlich erhält ist aber noch nicht ganz klar. Außerdem darf man davon ausgehen, dass für diese Zeitlupen recht viel Licht erforderlich ist – beim korrekten Verschlusswinkel müsste immerhin eine Verschlusszeit von 1/3.840 Sekunde erreicht werden.

Damit ist das Honor 30 Pro zwar nicht das erste Smartphone mit einer derartigen Zeitlupen-Funktion, gegenüber etwa dem Samsung Galaxy S20 Ultra (ab 1.307 Euro auf Amazon) mit seiner angeblich 960 fps schnellen Zeitlupen-Funktion kann Huawei hier aber durchaus punkten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Editor - @HannesBrecher - 5041 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Honor 30: Teaser-Video zeigt 1.920 fps Zeitlupe in Aktion
Autor: Hannes Brecher, 13.04.2020 (Update: 19.05.2020)