Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola: Geringeres Auftragsvolumen für das Tablet Xoom im 2. Quartal 2011

Teaser
Brancheninsider gehen von einem deutlich geringeren Liefervolumen für Motorolas Android-3.0-Tablet Xoom im 2. Quartal aus.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Offenbar reagiert nun auch Motorola nervös auf die derzeit unklare Marktsituation für Tablets, die es mit Apples iPad 2 aufnehmen wollen. So schraubt Motorola das Auftragsvolumen für seinen Tablet-PC Xoom, der mit Googles Android 3.0 Honeycomb, Dual-Core Cortex-A9-CPU und 10,1-Zoll-Bildschirm daherkommt, für das zweite Quartal vorsichtig nach unten.

Komponentenzulieferer aus Taiwan gehen für das erste Quartal 2011 noch von einem Auftragsvolumen von 700.000 bis 800.000 Motorola-Tablet-PCs Xoom aus. Motorola hat für die erste Hälfte des März 2011 bereits 200.000 Einheiten bestellt und die Gesamtliefermenge für März sollte sich am Ende des Monats dann bei 400.000 bis 500.000 Geräten einpendeln.

Die Aufträge für das Motorola Xoom sollen aber im 2. Quartal schrittweise, jeden Monat reduziert werden und Ende Juni laufen die aktuellen Aufträge aus. Im April will Motorola bereits lediglich 300.000 Einheiten von seinen Vorlieferanten haben, im Mai soll das Auftragsvolumen bereits unter 300.000 Tablet-PCs liegen.

Brancheninsider vermuten, dass Motorola aber im 2. Quartal des Jahres ein überarbeitetes Xoom-Modell auf den Markt bringen wird. Wenn das Interesse der Kunden für Googles Android 3.0 aka Honeycomb anhält, dann sollen für das Jahr 2011 laut aktuellen Schätzungen insgesamt zwischen 3 und 5 Millionen Xoom Android-3.0-Tablet-PCs ausgeliefert werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13320 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > Motorola: Geringeres Auftragsvolumen für das Tablet Xoom im 2. Quartal 2011
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.03.2011 (Update:  9.07.2012)