Notebookcheck

Telekom: Tablet Motorola Xoom 3G ab 30. April und 270 Euro

Die Telekom startet ab 30. April mit den Datentarifen für das Android-Tablet Motorola Xoom 3G durch. Im Tarif Complete Mobile XL für monatlich 100 Euro kostet das Motorola Xoom dann 270 Euro.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Onlinehändler wie beispielsweise Amazon listen das 10,1-Zoll-Tablet Motorola Xoom in der Wi-Fi-Variante (WLAN) seit geraumer Zeit für rund 600 Euro und das Tablet-Modell mit schnellem 3G-Mobilfunk (UMTS) für 700 Euro. Bei den Preisvergleichsportalen wird das Motorola Xoom ohne UMTS derzeit für rund 570 Euro inklusive Versandkosten aufgeführt.

Die Deutsche Telekom bietet den Kunden nun das Honeycomb-Tablet ab dem 30. April in Kombination mit einem Complete Mobil Zweijahresvertrag zu subventionierten Preisen ab 269,95 Euro an. Ohne Mobilfunkvertrag wird der erste Tablet-PC mit dem neuen Betriebssystem Android 3.0 (Honeycomb) Motorola Xoom im Telekom-Shop 699,95 Euro kosten.

Im Tarif Complete Mobil S für monatlich rund 40 Euro kostet das Motorola Xoom 3G immerhin noch rund 370 Euro. Im Tarif Complete Mobil M für 50 Euro reduziert sich der Preis für das Tablet dann auf 330 Euro. Wer nur 300 Euro für das Motorola Xoom 3G auf den Tisch blättern will, der muss im Tarif Complete Mobil L 2 Jahre lang monatlich 60 Euro zahlen. Satte 100 Euro werden für das Alles-Inklusive-Paket Complete Mobil XL fällig. Das Xoom kostet dann 270 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 04 > Telekom: Tablet Motorola Xoom 3G ab 30. April und 270 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.04.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.