Notebookcheck

Motorola: Xoom bei Best Buy ab 24. Februar für 800 US-Dollar

Laut US-Berichten soll es Motorolas Android-3.0-Tablet Xoom im Februar bei der Elektronikkette Best Buy für 800 Dollar geben.

In den USA ist das Football-Endspiel des Super Bowl mehr als nur ein Medienspektakel. Football ist Amerika und der Super Bowl lässt bis zu 150 Millionen Zuschauer weltweit mitfiebern. Die Werbung bei diesem Mega-Event ist ein Milliardengeschäft. Auch Motorola hat für sein 10,1-Zoll-Tablet Xoom im Rahmen des Super Bowl mit Videoclips die Werbetrommel geschlagen.

Nun ist ein Werbeprospekt aufgetaucht, mit dem die amerikanische Elektronikkette Best Buy das Motorola Xoom für den 24. Februar und einem Preis von 800 US-Dollar anpreist. Das Angebot beinhaltet Datentarife, die Limits von 1 GByte für 20 Dollar bis hin zu 10 GByte für 80 US-Dollar bieten. Zudem hat Motorola nun das Portal zum Xoom Tablet live geschaltet und auf YouTube die Videoclips eingepflegt.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > Motorola: Xoom bei Best Buy ab 24. Februar für 800 US-Dollar
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.02.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.