Notebookcheck

Motorola One Hyper: Offizielle Bilder des Pop-Up-Fullscreen-Motos vor dem Launch

Das erste Motorola-Handy mit Pop-Up-Cam heißt One Hyper und startet in Kürze.
Das erste Motorola-Handy mit Pop-Up-Cam heißt One Hyper und startet in Kürze.
Direkt von Motorola stammen die offiziellen Renderbilder, die nun, wenige Stunden vor dem offiziellen Launch des One Hyper an die Öffentlichkeit gelangt sind. Das erste notch- und lochfreie Fullscreen-Handy von Motorola bietet hochauflösende Kameras vorne und hinten und ansonsten solide Midrange-Specs.

Jetzt setzt also auch Motorola auf eine Pop-Up-Selfie-Cam, um ein dafür sehr attraktives 6,39 Zoll IPS-Fullscreen-Display mit 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung, ohne Notch oder Displayloch zu realisieren - einzig das Kinn an der Unterseite hätte noch etwas schrumpfen können. Die oben ausfahrbare Selfie-Cam soll dabei mit 32 Megapixeln durchaus qualitativ hochwertige Selfies erstellen, und wie man an den Bildern gut sehen kann, steckt auch in der rückwärtigen Dual-Cam viel Pixelpower drin:

Eine 64 Megapixel Hauptkamera, vermutlich zusammen mit F/1.8 Optik wird von einem 8 Megapixel Tiefenshooter mit F/2.2 Blende begleitet. Der Fingerabdrucksensor befindet sich ebenfalls an der Rückseite, im Inneren verbirgt sich ein aktueller Snapdragon 675 mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher sowie ein vermutlich 3.600 mAh Akku. Der in den Farben rot, blau und lila geplante Motorola-Midranger wird heute Abend in Brasilien offiziell vorgestellt und soll auch in Europa zu haben sein, zum passenden Preis wird das auf jeden Fall ein gutes Gesamtpaket ob als Teil des Android One-Programms oder nicht, ist aktuell allerdings noch nicht sicher. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Motorola One Hyper: Offizielle Bilder des Pop-Up-Fullscreen-Motos vor dem Launch
Autor: Alexander Fagot,  3.12.2019 (Update:  3.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.