Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola One (Power): Weiteres Modell taucht auf, frische Bilder

Das Motorola One Power ist hier in geleakten Realbildern zu sehen.
Das Motorola One Power ist hier in geleakten Realbildern zu sehen.
Zu den beiden Notch-Handys von Motorola - nein, die Rede ist jetzt nicht vom China-exklusiven P30, welches kürzlich veröffentlicht wurde - ist offenbar ein drittes Modell hinzugestoßen, welches die beiden One-Varianten XT1943 und XT1942 ergänzen dürfte.
Alexander Fagot,

Nachdem Motorola das Notch-Handy P30 in China als iPhone X-Klon tatsächlich auf den Markt gebracht hat, fragt man sich, was es mit den Motorola One-Handys auf sich hat, die ja bereits vor längerer Zeit geleakt sind. Damals gab es zwei Varianten, das XT1942-1, welches als One Power bezeichnet wurde sowie das Modell XT1943-1, welches etwas dünner und mit kleinerem Akku spezifiziert war, ansonsten aber dem One Power sehr ähnlich schien.

Bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA ist nun ein drittes Modell der Reihe mit der Nummer XT1941-2 aufgetaucht, welches sich offenbar durch etwas abgespeckte Daten von den beiden erwähnten One-Varianten unterscheidet. Hier ist statt des Full-HD+-Displays etwa nur ein HD-Panel mit 1.520 x 720 Pixeln verbaut, das Display misst mit 5,86 Zoll auch ein wenig weniger in der Diagonale. Ein Octa-Core-SoC mit 2,2 Ghz sowie 3, 4 oder 6 GB RAM werden mit 32, 64 oder 128 GB Speicher kombiniert. An der Rückseite steckt eine Dual-Cam, der Akku fasst 3.000 mAh.

Durchaus möglich also, dass die Motorola One-Serie aus drei Modellen bestehen wird. Vom One Power ist übrigens auch ein vermeintliches Realbild auf 91mobiles geleakt, welches oben zu sehen ist. Ein Launchdatum ist noch nicht bekannt.

Ein drittes Motorola One-Modell tauchte zur Zertifizierung bei der chinesischen TENAA auf.
Ein drittes Motorola One-Modell tauchte zur Zertifizierung bei der chinesischen TENAA auf.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8326 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Motorola One (Power): Weiteres Modell taucht auf, frische Bilder
Autor: Alexander Fagot, 18.08.2018 (Update: 18.08.2018)