Notebookcheck Logo

MuPiBox: Musikbox mit Touchscreen auf Grundlage des Raspberry Pi

MuPiBox: Musiklösung auf Raspberry Pi-Basis (Bild: MuPiBox.de)
MuPiBox: Musiklösung auf Raspberry Pi-Basis (Bild: MuPiBox.de)
Die MuPiBox ist eine modulare Musikbox auf Grundlage des Raspberry Pi, welche sich vergleichsweise einfach realisieren lassen und Makern einigen Freiraum bei der Realisierung lassen soll.

Bei der MuPiBox handelt es sich um eine modulare Musikbox auf Grundlage des Raspberry Pi. Dabei erfolgt die Steuerung des Geräts ganz einfach über einen Touchscreen. Der Funktionsumfang ist relativ umfangreich, so unterstützt das System nicht nur die Wiedergabe von lokal gespeicherten MP3- , Flac-, WAV- und WMA-Dateien, sondern auch von Streams und Internetradios. Eine Spotify-Integration ist ebenfalls gegeben, allerdings ist dafür ein Premium-Account notwendig.

Grundsätzlich ist die MuPiBox modular aufgebaut und kann demnach mit unterschiedlichen Bauteilen bestückt werden. Allerdings werden auch auf der offiziellen Seite auch umfangreiche Einkaufslisten zur Verfügung gestellt und auch ein Verdrahtungsplan soll nachgereicht werden. Besonders einfach ist dabei der Nachbau mithilfe eines 3D-Druckers, die Box wird dann mehr oder weniger nur zusammengesteckt.

Zusätzlich sind natürlich elektrische Bauteile nötig, unter anderem ein passendes Display (Affiliate-Link), eine Powerbank, diverse Kabel und Stecker und auch Zusatzplatinen. Dazu kommt freilich ein Raspberry Pi, wobei mindestens ein Raspberry Pi 2B benötigt wird.

Die Nutzung eines entsprechenden Verstärkers wird ebenfalls nahegelegt, wobei es sich mit dem HifiBerry MiniAmp bereits um ein speziell auf den Raspberry Pi zugeschnittenen Verstärker handelt - die Audioausgabe via Klinke ist allerdings ebenso denkbar wie die Ausgabe an Bluetooth-Kopfhörer. Die meisten Komponenten lassen sich bei entsprechender Kompatibilität auch mit Alternativen ersetzen.

Als Betriebssystem kommt nicht Raspberry Pi OS, sondern dietPi zum Einsatz. Die Installation wird ausführlich erklärt und nicht sonderlich anspruchsvoll. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > MuPiBox: Musikbox mit Touchscreen auf Grundlage des Raspberry Pi
Autor: Silvio Werner, 23.07.2022 (Update: 23.07.2022)