Notebookcheck

Neues OnePlus-Phone flext bereits auf Geekbench seine Muskeln: OnePlus Z im Anmarsch?

Ein neues OnePlus-Phone, vermutlich das OnePlus Z, flext auf Geekbench seine Muskeln.
Ein neues OnePlus-Phone, vermutlich das OnePlus Z, flext auf Geekbench seine Muskeln.
OnePlus will ja demnächst auch wieder was für Schnäppchenjäger im Angebot haben und das könnte sich in der Geekbench-Datenbank bereits inoffiziell bemerkbar gemacht haben. Nachdem uns bisherige Leaks bereits das wahrscheinliche Design zum OnePlus Z geliefert haben, zeigt sich ein neues OnePlus-Phone "AC2003" nun auch im Benchmark von seiner performanten Seite.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Juli soll es kommen, das OnePlus 8 Lite oder besser OnePlus Z, mit dem das Team rund um CEO Pete Lau wieder in erschwinglichere Preissegmente runter kommen will. Zuletzt wurde das dritte OnePlus-Modell des Jahres für Juli angesagt, das könnte durchaus mit den Plänen korrelieren, die der OnePlus-Boss in einem Interview angedeutet hatte.

Wie so viele andere Hersteller, wird auch OnePlus wohl auf einen Snapdragon-Chip der Serie 7 setzen, um sich preislich ein wenig vom absoluten High-End abzusetzen - nach dem LG Velvet soll ja auch Google im Pixel 5 heuer den Snapdragon 865 im Pixel 5 ausnahmsweise links liegen lassen und stattdessen auf Snapdragon 765 oder Snapdragon 768 setzen.

Im Geekbench-Browser ist seit gestern jedenfalls ein neues OnePlus-Phone aufgetaucht, welches auf den Modellnamen AC2003 hört und in der Geekbench 5.1-Datenbank mit Android 10 und 12 GB RAM gelistet wird. Ein konkreter Chipsatz wird zwar nicht namentlich genannt, die Bezeichnung "lito" für das Mainbord wird aber recht oft mit den erwähnten Snapdragon 7xxx-SoCs in Verbindung gebracht.

Die erreichten Geekbench 5.1-Werte von 612 Punkten im Single-Core und 1955 im Multi-Core sind durchaus im Rahmen anderer Snapdragon 765-Phones, etwa des Oppo Reno3 Pro 5G und sogar eine Spur besser, was auch bedeuten könnte, dass OnePlus auf die um etwa 10 bis 15 Prozent schnellere Version Snapdragon 768 setzen wird. Durch andere Leaks bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Neues OnePlus-Phone flext bereits auf Geekbench seine Muskeln: OnePlus Z im Anmarsch?
Autor: Alexander Fagot,  2.06.2020 (Update:  2.06.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.