Notebookcheck

Nokia 3310: Marktstart früher als geplant?

Das Nokia 3310 kommt wohl noch im April 2017 auf den Markt
Die Neuauflage des Nokia 3310 soll einem Pressebericht zufolge Ende April 2017 in den Verkauf kommen. Ursprünglich war ein Marktstart im Mai dieses Jahres geplant.
Thomas Meyer,

Wie das Online-Portal neowin.net schreibt, wollen Händler in Malaysia das Nokia 3310 noch in diesem Monat anbieten. Ursprünglich hatte der Hersteller HMD Global geplant das Nokia 3310 gemeinsam mit den Handy Nokia 3, 5 und 6 in 120 Ländern gleichzeitig auf den Markt zu bringen. HMD Global hat die Gerüchte bisher nicht kommentiert.

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigten die Finnen die 2017er-Version eines der meistverkauften klassischen Handys aller Zeiten. Wie sein Vorbild kann das neue Nokia 3310 vor allem mit seiner Akkulaufzeit punkten. Mit 22 Stunden Sprechzeit und einer Stand-by-Laufzeit von einem ganzen Monat können die meisten modernen Smartphones nicht mithalten.

Kombiniert wird das Ganze mit einem attraktiven Preis. 49 Euro (UVP) müssen Handy-Nostalgiker für das Nokia 3310 hinblättern. Das Nokia 3310 wird in vier Farben erhältlich sein: Warm Red und Warm Yellow, beide mit glänzendem Finish, sowie Dark Blue und Grey, jeweils mit mattiertem Finish.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Nokia 3310: Marktstart früher als geplant?
Autor: Thomas Meyer,  6.04.2017 (Update:  6.04.2017)
Thomas Meyer
Thomas Meyer - Editor
Seit 2007 teste ich Handys, habe also die atemberaubende Entwicklung von den alten Nokia- und Siemens-"Knochen" hin zu den aktuellen Smartphones voll mitgemacht. Glücklicherweise darf ich meine Arbeit mit meinen Hobbys verbinden. So spiele ich testweise Dream League Soccer mit meinem Lieblingsclub Fortuna Düsseldorf und schieße bevorzugt Fotos von leckerem Essen.